XXL-Fenster für freien Blick nach draußen

Auf der Messe Dach+Holz in Stuttgart wurde es als Studie vorgestellt, jetzt wurde es zur Serienreife gebracht: das Komfort-Wohndachfenster Wohndachfenster (WDC). Bei dem extrem großen Fenster beeinträchtigt nichts den freien Blick nach draußen, denn die Antriebstechnologie des WDC ist unsichtbar in die Konstruktion integriert.

Das Klapp-Schwingfenster lässt sich so automatisch öffnen und schließen und verriegelt sich nach dem Schließen zuverlässig. Das WDC wird bis zu einer Fensterlänge von 180 Zentimetern erhältlich sein. Eine Größe, die für eine zeitgemäße Belichtung unter dem Dach sorgt....

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 7-8/2017

Dachfenster per Kran heben statt tragen

Wer schon einmal große Dachfenster ins Dachgeschoss getragen hat, der weiß wie anstrengend das ist. Enge Treppenhäuser machen es nicht einfacher. Um diese Arbeit zu erleichtern, hat...

mehr
Ausgabe 05/2019

Lichtband vom Dach bis zur Fassade

Das Zusatzelement „Fassade“ ist ein vollwertiges Fassadenfenster als unterer Teil einer Fensterkombination. Es ist mit einem Dreh-Kipp-Beschlag ausgestattet und kann deshalb wie ein normales...

mehr
Ausgabe 7-8/2014

Mit dem VFF auf Tour

Die diesjährige Pressereise des VFF (Verband Fenster + Fassade) führte in den Unstrut-Hainich-Kreis in Thüringen. Als erstes ging es zum Weru-Werk nach Triptis, wo aus PVC-Profilen...

mehr
Ausgabe 11/2016

Dachfenster nach historischem Vorbild

Wer einen Bauernhof aus dem 17. Jahrhundert renoviert, wird kein Standardfenster benutzen. Die historischen Dachfenster von Fero V passen mit ihrem Aussehen zu historischen Bauten. Die Dämmung,...

mehr
Ausgabe 1-2/2018

Zuverlässigere Abdichtung ans Dach

Der optimierte Schaumstoffkeil für die Ziegel-Eindeckrahmen von Velux Dachfenstern besteht jetzt aus einem festeren, besonders langlebigen Material, wodurch die UV-Beständigkeit verbessert wird. Der...

mehr