100 Jahre – Sievert im Wandel

Die Sievert AG mit Sitz in Osnabrück erfindet sich zum 100. Geburtstag gerade neu. Beim Spezialisten für Baustoff- und Logistiklösungen gibt es im künftigen „House of Expert Brands“ unter dem Sievert-Dach folgende Marken: quick-mix (Mörtelsysteme), Schwenk Putztechnik (Putz- und Fassadensysteme), tubag (Systeme für Garten-, Landschafts- und Straßenbau sowie Restaurierung historischer Gebäuder), strasser (Systeme für Fliesen und Boden) und hahne (Bautenschutzsysteme). Zum „House of Expert Brands“ zählt auch die sievert logistik als wichtiger Logistik-Dienstleister.

„Die Umstrukturierung ist notwendig geworden, um optimal für den globalen Wettbewerb gerüstet zu sein. Denn wir konkurrieren mit Unternehmen, die sich zu internationalen Netzwerken zusammenschließen. Handelsstrukturen, Vertriebswege und Logistikkonzepte verändern sich permanent. Dem tragen wir Rechnung. Und darüber hinaus wollen wir die Chancen der Digitalisierung nutzen, um neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Dafür ist es nötig, dass wir uns besser denn je aufstellen und unsere Stärken ausspielen, denn unsere Kunden erwarten nicht nur tolle Produkte, sondern in allen Bereichen maßgeschneiderte Lösungen“, sagt Jens Günther, CEO der Sievert AG. „Wir haben eine ganze Reihe an Systemen, die als Benchmark in ihren Nischen gelten. Hier kommt uns zugute, dass wir einen hohen Aufwand an Forschung und Entwicklung betreiben und dem Markt stets Lösungen mit Mehrwert anbieten“, ergänzt Dr. Michael Fooken, Leiter Forschung und Entwicklung bei Sievert.

Dass die Sievert Gruppe mit Veränderungen umgehen kann, das hat das Unternehmen in der 100-jährigen Geschichte eindrucksvoll bewiesen. „Der Wandel gehört zur Sievert-DNA, das sind also perfekte Voraussetzungen für einen erfolgreichen Change Prozess“, erklärt Frank Frössel, Leiter Marketing und Kommunikation. Bei aller Wandlungsfähigkeit steht der Name Sievert aber auch für Verlässlichkeit und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Mit Niklas Sievert, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrates und Gesellschafter, ist mittlerweile die vierte Generation der Familie Sievert im Unternehmen vertreten. Gesellschafter Prof. Dr. Hans-Wolf Sievert ist Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.sievert-ag.de

Thematisch passende Artikel:

100 Jahre – Sievert im Wandel

Die Sievert AG mit Sitz in Osnabrück erfindet sich zum 100. Geburtstag gerade neu. Beim Spezialisten für Baustoff- und Logistiklösungen gibt es im künftigen „House of Expert Brands“ unter dem...

mehr
11/2014

11. tubag Sanierungsforum in Weimar

Das 11. tubag Sanierungsforum findet in diesem Jahr am 28. November in Weimar statt. Zur Veranstaltungsreihe lädt tubag einmal im Jahr Denkmalschützer, Architekten, Planer und Handwerker sowie...

mehr
11/2018

15. tubag Sanierungsforum: Denkmalpflege in Rheinland-Pfalz

Das tubag Sanierungsforum gibt es seit 2004. Das erste fand mit Blick auf die Frauenkirche in Dresden statt. Seither tourt die Tagung durchs Land und verortet sich einmal im Jahr thematisch in der...

mehr