Botschafter der Messe Dach+Holz stehen fest

Sie geben der Messe Dach+Holz International 2022 ein Gesicht und laden zum Branchentreffpunkt für Dachdecker, Zimmerer und Bauklempner/Spengler im Februar 2022 nach Köln ein: Ab sofort bilden die Zimmerin Sabrina Simon und der Dachdecker René Gößling als Messebotschafter das Herz der Besucherkampagne der Dach+Holz 2022.

Sabrina Simon (Zimmerin) und René Gößling (Dachdecker) haben ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und werben auf dem neuen Besuchermotiv der Messe Dach+Holz International 2022 gemeinsam für die Leitmesse ihrer Gewerke.

Engagierte Zimmerin und Ausbildungsbotschafterin

Sabrina Simon kommt aus Damscheid in Rheinland-Pfalz und ist eine motivierte Zimmerergesellin und hat ihre Ausbildung im Betrieb Holzbau Schink in Niederburg gemacht, dort ist sie seit einem Jahr fest angestellt. Ehrenamtlich engagiert sich die 22jährige als Ausbildungsbotschafterin der Handwerkskammer Koblenz, besucht Schulen und Veranstaltungen, um Jugendliche neugierig auf das Handwerk zu machen. „Ich bin stolz auf meinen Beruf, habe Freude und Spaß daran und bin davon überzeugt, dass man mir es ansieht. Diese Begeisterung möchte ich auch als Messebotschafterin vermitteln“, sagt die Zimmerin.

Dachdecker und Spengler mit Leib und Seele

René Gößling hat verschiedene Praktika im Handwerk gemacht und sich letztendlich für das Dachdeckerhandwerk entschieden. „Ich finde es immer wieder toll zu sehen, was man am Ende des Tages mit seinen Händen geschaffen hat“, sagt der 29jährige Dachdecker aus Hohenlimburg in Nordrhein-Westfalen. Er arbeitet im Betrieb Dach Dörr GmbH aus Hagen und führt dort auch Spengler-Arbeiten aus. „Dort bin ich seit drei Jahren als Dachdecker tätig“, sagt Gößling.

Seiner Meinung nach sollten Betriebsinhaber mehr Nachwuchswerbung machen, um das Interesse junger Leute für den Dachdeckerberuf zu wecken. Dabei sei, so René Gößling, die Kommunikation über die sozialen Medien unverzichtbar geworden. Als Messebotschafter möchte er ebenfalls die Werbetrommel für die Branche rühren.

Rund 20 Prozent Frauen haben sich beworben

Für den Wettbewerb „Werde das Gesicht der Dach+Holz International 2022“ wurden über 100 Bewerbungen eingereicht. Unter allen Kandidaten haben sich 20 Prozent Frauen beworben – alle mit dem wichtigen Ziel, den weiblichen Nachwuchs für ihr Gewerk zu begeistern und festverankerte Klischees in der Gesellschaft aufzubrechen.

„Eigentlich haben alle den ersten Platz verdient!“

„Die Auswahl der zwei Finalisten fiel uns richtig schwer, denn alle Kandidaten und Kandidatinnen sind höchst motiviert, die Fachmesse mit ihrem Können und vollem Engagement zu repräsentieren“, sagt Robert Schuster, Leiter der Messe Dach+Holz International. „Alle brennen so sehr für den Dachdecker- und Zimmerer-Beruf. Die Fachjury hat sich zwar für zwei Protagonisten entschieden, aber eigentlich haben alle den ersten Platz verdient!“. Mitglieder der Fachjury waren Vertreter des Zentralverbandes des deutschen Dachdeckerhandwerks, Holzbau Deutschland und der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH.

Messe Dach+Holz: Februar 2022 in Köln

Nicht nur auf Plakaten, sondern auch auf der Website, in Videos, Fachmedien und Social-Media-Kanälen sowie als Ehrengäste auf der Dach+Holz International 2022 werden Sabrina Simon und René Gößling als Messebotschafter auftreten. Die Messe für Green Building, Gebäudehülle und konstruktiven Holzbau findet vom 15. bis 18. Februar 2022 auf dem Messegelände Köln statt. Weitere Informationen unter https://www.dach-holz.com/

Thematisch passende Artikel:

Dach+Holz 2022: Frauen für das Handwerk begeistern

Die Zahl der weiblichen Azubis im Dachdecker- und Zimmererhandwerk ist in den vergangenen Jahren erfreulicherweise gestiegen. Aktuell werden 212 junge Frauen im Dachdeckerhandwerk ausgebildet, 2020...

mehr

Messe DACH+HOLZ 2022 auf Juli 2022 verschoben

Das Andauern der Coronapandemie und unkalkulierbare Rahmenbedingungen für die Durchführung von Messen seitens der Politik machten eine verlässliche Planung der Veranstaltung unmöglich, teilt der...

mehr
2014-1-2

Dach+Holz Inter­national Mitte Februar in Köln

In Köln findet vom 18. bis 21. Februar 2014 mit der Messe Dach+Holz International der wichtigste Treffpunkt für das europäische Dachdecker- und Zimmererhandwerk statt. In vier Messehallen und auf...

mehr
2011-12

Energiewende auf der Dach+Holz

Ein neues Ticketsystem für Aussteller und Besucher, ein Fassadenforum, eine neue Messelaufzeit von Dienstag 31. Januar bis Freitag 3. Februar 2012 sowie die Europameisterschaften der Zimmerer sind...

mehr
2013-1-2

Zünftig unterwegs auf der denkmal in Leipzig

Zünftig ging es zu bei der Messe denkmal in Leipzig: Viele Zimmerleute, Dachdecker und Bauhandwerker streiften mit traditioneller Kluft über die Messe. Und da die C.C.E.G. – der Zusammenschluss der...

mehr