Brillux Design Award 2023 geht in die nächste Runde

Ab Mai 2022 können wieder außergewöhnlich gelungene Fassaden- und Innenraumgestaltungen zum Brillux Design Award eingereicht werden. Der internationale Preis ist mit insgesamt 25.000 Euro dotiert und bietet den Preisträgern eine bedeutende Bühne für ihre ausgezeichneten Leistungen.
 
Welche Wohngebäude, Gewerbebauten und öffentlichen Gebäude lösen mit ihren Fassaden die Aufgaben der Gegenwart? Welchen Gestaltern gelingt es, das Äußere von historischen Gebäuden auf faszinierende Weise aus ihrem Dornröschenschlaf zu wecken? Mit welchen Innenraumkonzepten fürs Arbeiten sowie Wohnen und Leben gelingen nachahmenswerte Leuchtturmprojekte?
 
Internationale Fachjury
 

Die unabhängige, internationale Fachjury des Brillux Design Award stellt diese Fragen und zeichnet die besten Umsetzungen in sechs Kategorien aus. Pro Kategorie werden drei Wettbewerbsobjekte nominiert und daraus je ein Gewinner gekürt. Neben dem Preisgeld von insgesamt 25.000 Euro profitieren die Ausgezeichneten von einem umfassenden Paket an Vermarktungshilfen für ihre Prämierung sowie von der hohen Resonanz in der Fachpresse. Einzigartig am Wettbewerb: Die teilnehmenden Objekte können von Fachleuten aus Architektur und dem Handwerk sowie von Bauherren/Bauherrinnen eingereicht werden.
 
Im Mai 2022 beginnt die dritte Auslobung des renommierten Wettbewerbs. Er wird nur alle zwei Jahre ausgeschrieben und ist ein Ereignis, auf das die Branche wartet. Alle Informationen zum Brillux Design Award und zur Einreichung der Teilnahmeunterlagen für 2023 gibt es hier: www.brillux.de/design-award
 

Thematisch passende Artikel:

2018-06

Deutscher Fassadenpreis wird Brillux Design Award

Nach 25 Jahren Deutscher Fassadenpreis präsentiert sich der Wettbewerb nun neu und wird dadurch für seine Preisträger noch wertvoller. Als Brillux Design Award prämiert er über Ländergrenzen...

mehr
2018-12

Brillux Design Award 2019: Jetzt noch bewerben!

Die Bewerbungsphase für den mit insgesamt 25?000 Euro dotierten Brillux Design Award 2019 geht in Kürze zu Ende: Nur noch bis Ende des Jahres können Objektgestaltungen eingereicht werden. Jetzt...

mehr

Jetzt anmelden: Brillux lädt zum „Azubi-Talent-Forum“ ein

Herausragende Leistungen gehören belohnt: Mit einer Bewerbung für das „Azubi-Talent-Forum“ vermitteln Brillux-Ausbildungspartnerbetriebe ihrem Nachwuchs Wertschätzung. Vom 20. bis 25. März 2022...

mehr
2013-04

Gesunde Innenräume

Die neue Brillux Silikat-Innenfarbe Kalisil ELF 1809 basiert auf Kaliwasserglas als Bindemittel. Sie ist somit nicht nur emissionsarm, lösemittel- und weichmacherfreie sondern enthält auch keine...

mehr
2015-10

Verbesserte Vorlack-Rezeptur

Der aromatenfreie Impredur Vorlack „Tix 120“ kommt als Zwischenanstrich auf grundierten beziehungsweise gespachtelten Holz- und Metallflächen im Innenbereich auf Türen, Zargen und...

mehr