OSB verwandelt Hühnerstall in Kunstgalerie

Aufgrund ihrer markanten, lebendigen Textur und ihres natürlichen Looks werden SterlingOSB Zero-Platten von West Fraser bei der Innenraumgestaltung immer häufiger auch unverkleidet verbaut. In Suffolk, einer an der englischen Ostküste gelegenen Grafschaft, zum Beispiel haben die Londoner Architekten um James Grayley damit einen ehemaligen Hühnerstall zu einer charaktervollen Druckerei mit Kunstgalerie umgebaut.

Als die Architekten mit dem Projekt begannen, waren die Tage des Hühnerstalls längst gezählt. Das Gebäude hatte kein Dach und nahezu keine Wände mehr. Abgesehen von den Überresten eines riesigen rostigen Futtertrichters war das einzige noch vorhandene Element des Gebäudes eine Reihe von zehn dreieckigen Holzdachbindern, die jeweils auf einem Paar Holzpfosten ruhten.

Wenig überraschend wollte der Bauherr den Schuppen eigentlich abreißen und durch ein modernes Bauwerk in gleicher Größe und Form ersetzen lassen. Doch Grayley hatte andere Vorstellungen: „Wir erkannten, dass wir das, was noch vorhanden war, nutzen und die neue Galerie darum herum bauen konnten“, sagt er.„Unser Anspruch war, etwas zu nutzen, das als wertlos erachtet worden war, und die Schönheit der ursprünglichen Struktur wieder hervorzubringen.“

Exoskelett aus OSB

Die Umgestaltung des Gebäudes erfolgte mit einem „ehrgeizigen Budget“ und war nur durch die Verwendung kostengünstiger Materialien wie Fassadenbretter aus Nadelholz und SterlingOSB Zero möglich
Foto: David Grandorge

Die Umgestaltung des Gebäudes erfolgte mit einem „ehrgeizigen Budget“ und war nur durch die Verwendung kostengünstiger Materialien wie Fassadenbretter aus Nadelholz und SterlingOSB Zero möglich
Foto: David Grandorge
Die Instabilität des alten Gebäudes und seine geringe Höhe stellten eine große Herausforderung für dessen Wiederaufbau dar. Obwohl es sich um ein recht langes Gebäude handelte, betrug die Höhe vom Fußboden bis zur Unterseite des Dachstuhls nur 2,3 m. Um zu vermeiden, dass zusätzliche strukturelle Verstrebungen das Innere weiter belasten, hat Grayley den gesamten Aufbau mit einem starren Exoskelett aus 18 mm dickem SterlingOSB Zero ummantelt. „Diese Rahmen-konstruktion hält nicht nur das Gebäude aufrecht, sondern gibt ihm zugleich eine optische und strukturelle Leichtigkeit“, erklärt er.

Bei den isolierten Holzwänden des Gebäudes fungiert eine innere Schicht aus SterlingOSB Zero als aussteifende Scheibe und hat den zusätzlichen Vorteil, dass die Dimension der Konstruktionshölzer reduziert werden kann. Eine Lage Gipskartonplatten verdeckt die OSB-Platten und bildet einen neutralen Hintergrund für die Kunstwerke der Galerie. „Es gibt nichts Überflüssiges in der Struktur – alles muss eine Funktion erfüllen, damit wir einfach und wirtschaftlich bauen konnten", erklärt Grayley.

Im Gegensatz dazu sind die SterlingOSB Zero-Platten auf der Unterseite des Daches unverkleidet. Sie wurden jedoch mit einem milchig-weißen Flammschutzmittel beschichtet. Die halbtransparente Lasur lässt die markanten Holzspäne (Strands) durchscheinen. „Die freiliegenden OSB-Platten bilden einen Kontrast zu den weißen Wänden, lassen die Decke höher erscheinen und verhindern gleichzeitig, dass der Innenraum ein komplett weißer Kasten ist, der visuell erdrückend gewesen wäre“, so Grayley.

Einfaches Gebäude mit langer Lebensdauer

Grayley beschreibt die Printroom Gallery als „ein einfaches Gebäude, das für eine lange Lebensdauer gebaut wurde“. Er sagt, dass die Verwendung von SterlingOSB Zero dies in einer Weise ermöglicht hat, die mit Sperrholz nicht realistisch gewesen wäre. „Ich denke, dass wir dort, wo wir eine OSB-Schicht verwendet haben, zwei Schichten Sperrholzplatten hätten verwenden müssen. So haben wir Zeit und Geld gespart und eine effizientere Struktur geschaffen“, erklärt er.

Die Umgestaltung des Gebäudes erfolgte mit einem „ehrgeizigen Budget“ und war nur durch die Verwendung kostengünstiger Materialien wie Fassadenbretter aus Nadelholz und SterlingOSB Zero möglich. So entstand auch ein zeitgemäßes Gebäude, das die ortsansässige Tradition widerspiegelt. (bhw/ela)

www.westfraser.de

 

Thematisch passende Artikel:

2008-10

Hoch belastbare OSB-Platten

Das neue „SterlingOSB-zero“ von Norbord wird in einem neuen Verleim-Verfahren ganz ohne die Zugabe von Formaldehyd hergestellt. Die neue OSB-Platte gibt es in den Qualitäten OSB3 und OSB4,...

mehr
2011-09

Einzelkämpfer: Montagehilfe für GK-Platten

Mit dem 2004 auf der Nürnberger Erfindermesse mit Gold ausgezeichneten MoWi-Set kann ein einziger Monteur problemlos die Arbeit erledigen, für die vorher mindestens zwei benötigt wurden. Das Set...

mehr
2009-10

Hochwertiges Fichtensperrholz fürs Handwerk

Finnforest Spruce ist eine vielseitige Allzweck-Bausperrholzplatte, die selbst im Möbel- und Fahrzeugbau und sogar in der Verpackungsindustrie eingesetzt wird. Kein Wunder, denn dieser Holzwerkstoff...

mehr
2011-03

Große Platten fest im Griff

Große Holz- und Gipskartonplatten sind oft schwer und unhandlich. Eine wesentliche Erleichterung für den Transport solcher Bauplatten bietet Peddinghaus jetzt mit dem Gorilla-Gripper. Die praktische...

mehr
2011-01-02

Kulissenbau und dekorative Innendämmung

Was man nicht alles aus Dämmstoffen machen kann! Der Filmausstatter Artrockz aus Wiesbaden verwendet zum Beispiel den Dämmstoff Neopor (ein expandierfähiges Polystyrolgranulat (EPS) von der BASF)...

mehr