Verleihung des Bernhard Remmers Preises erst 2021

Zwanzig Jahre Bernhard Remmers Preis im Jahr „zwanzig zwanzig“ - die Preisverleihung im Rahmen der „denkmal“ in Leipzig hätte eine runde Sache werden können. Nun macht die Corona-Krise Teilnehmern, Gästen und Organisatoren einen Strich durch die Rechnung. Denn eine Großveranstaltung mit rund 1000 Gästen aus einem Dutzend europäischen Ländern mutet momentan utopisch an. Bis zum Termin der Preisverleihung im November wird sich daran wohl nur wenig ändern. Daher hat die ausrichtende Bernhard Remmers Akademie die Verleihung des Bernhard Remmers Preises für herausragende Leistungen in der handwerklichen Baudenkmalpflege ins kommende Jahr verschoben.

Thematisch passende Artikel:

2014-11

Bernhard-Remmers-Preis in Leipzig

Zum achten Mal wird am 6. November im Leipziger Congress-Center der Bernhard-Remmers-Preis für herausragende Leistungen in der handwerklichen Baudenkmalpflege verliehen. Die alle zwei Jahre...

mehr
2012-09

Bernhard-Remmers-Preis 2012 geht an Rademacher Hof

Der mit 5000 Euro dotierte Bernhard-Remmers-Preis wird alle zwei Jahre für herausragende Leistungen in der handwerklichen Baudenkmalpflege verliehen – in diesem Jahr, am 22. November, auf der Messe...

mehr

Remmers produziert jetzt auch Desinfektionsmittel

In Zeiten der Corona-Krise reagiert Remmers auf die aktuelle Ausnahmesituation. Neben zahlreichen innerbetrieblichen Schutzmaßnahmen für die Belegschaft hat der niedersächsische Anbieter von...

mehr
2018-06

Seminare + Termine

Akademie Schloss Raesfeld Tel.: 02865/6084-0 info@akademie-des-­handwerks.de www.akademie-des-­handwerks.de 3.-4.7.2018 Drohnen sicher einsetzen 6.-7.7.2018 Friedhofsdenkmalpflege...

mehr
2018-11

Spezialisten auf der Messe denkmal 2018 in Leipzig

Als europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung vereint die denkmal die Kompetenz der Branche unter einem Dach. Namhafte Unternehmen mit Spezialprodukten für die...

mehr