Handwerkscamp

Digitalisierung der Bauwirtschaft - von den Erfahrungen anderer Betriebe profitieren

vom
17.09.2022
bis
18.09.2022

Die Bedrohung in der Bauwirtschaft wächst. Die Notwendigkeit zur Effizienzsteigerung wird immer unumgänglicher. Wer nicht darauf reagiert, wird dem Strukturwandel zum Opfer fallen. Doch das Angebot an Lösungen ist unübersichtlich und extrem vielfältig. Wie sollte man damit umgehen? Wie machen es andere?

Genau das ist die Basis einer innovativen Veranstaltung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Innovationen in der Bauwirtschaft zu fördern. Das Handwerkscamp in Berlin bietet Bauunternehmern und Handwerkern die Möglichkeit, sich auf Augenhöhe auszutauschen und über die eigenen Erfahrungen zu sprechen. Was kann besser sein als die Erlebnisse von Gleichgesinnten zu teilen und davon zu profitieren?

In kaum einem anderen Bereich liegen die Potenziale und Herausforderungen so dicht beieinander. Denn trotz des allgemeinen Digitalisierungsschubs durch die Corona-Pandemie tun sich viele Betriebsinhaber und Handwerksmeister immer noch recht schwer mit der Digitalisierung.

Es bietet sich daher an, in der Gemeinschaft verschiedene Strategien auszutesten und die individuell gewonnenen Erfahrungen gemeinsam zu teilen. Möglich wird dies über sogenannte partizipative Eventformate, wie einem Barcamp. Hier stellen innovative Handwerkerinnen und Handwerker ihre persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse vor und tauschen sich auf Augenhöhe über verschiedenste Aspekte der Digitalisierung aus. So findet bereits zum fünften Mal am 17. und 18. September das Handwerkscamp in Berlin statt. Rund 100 Meister, Gesellen und Azubis stellen eigene Themen vor und helfen der Community möglichst viele Aspekte der Digitalisierung abzubilden. "Es ist erfrischend zu sehen, wie innovativ die Bauwirtschaft schon unterwegs ist. Es wird Zeit, dass das Wissen entsprechend geteilt wird”, erklärt Organisator Roland Riethmüller. Das Handwerkscamp wird in diesem Jahr erneut unter der Schirmherrschaft der SHK Innung in Berlin veranstaltet und von namhaften Sponsoren unterstützt. Anmeldungen sind ab August 2022 möglich.

Mehr Informationen: https://handwerkscamp.de