Seminar

Wissen kompakt: Ausgleichsberechnung von kalkulierten, aber nicht gedeckten Bauumlagekosten

am
20.10.2022
um 09:30 Uhr

Termine

  • Do 20.10.2022 von 09:30 bis Do 20.10.2022 16:30 Uhr

Kosten

Seminarpaket 375,00 €

Dazu kommen ggf. Übernachtung in unseren Gästehäusern sowie Frühstück und Abendessen

Zielgruppe

Führungskräfte im Hoch- und Tiefbau

Voraussetzungen

Kenntnisse über Abläufe im Bauunternehmen

Kursziel

Die Teilnehmer erhalten einen fundierten Einstieg in eine professionelle Ausgleichsberechnung bezüglich Baustellengemeinkosten BGK und Allgemeinen Geschäftskosten AGK. In diesem Seminar wird das Urteil des Bundesgerichtshofs bezüglich einer Fehleinschätzung und Anordnungen von zu leistenden Mengen baubetrieblich beleuchtet. Weiterhin soll ein praktikabler Weg zur Lösung aufgezeigt werden. Damit schaffen die Teilnehmer eine Grundlage für eine ergebnisorientierte Abrechnung.

Kursinhalt

Theorie der Vergütungsanpassung nach VOB Teil B §2 Abs. 3 bei Mengenänderungen größer 10% und sog. Nullpositionen | Zuschlags- bzw. Endsummenkalkulation als Basis der Ausgleichsberechnung | Umgang mit Baustellengemeinkosten und Allgemeinen Geschäftskosten sowie Wagnis und Gewinn | Ausgleich innerhalb des Bauvorhabens oder als Gesamtschau über das Unternehmen | übliche Praxis zum Ausgleich der nicht gedeckten Kostenbestandteile | Nachtragsformen beim VOB Teil B Einheitspreisvertrag und beim BGB Werkvertrag | manuelle und softwareunterstützte Ausgleichsberechnung | Konkretisierung anhand von Praxis- und Fallbeispielen

Mehr Informationen: baybauakad.de