Ausgabe 12/2011

Inhaltsverzeichnis

EDITORIAL

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Speichergebäude stehen in vielen Hafenstädten zum Teil noch in großer Zahl ungenutzt herum und verfallen mehr und mehr. Wir haben uns eine solche...

mehr

WERKSTATT + BETRIEB

PANORAMA

Jubiläum: 10 Jahre Inthermo

Zehn Jahre sind noch keine lange Zeit für ein Unternehmen der Baubranche, aber ein erstes Jubiläum, das es im Falle von Inthermo zu feiern lohnte,...

mehr

Prager Gemeindehaus saniert

Zwischen 1906 und 1912 entstand auf dem Gelände des ehemaligen Königshofs das Prager Gemeindehaus (Obecní dům). Gestaltet nach dem Entwurf von Antonin...

mehr

Schöne Hülle: Sanierung des Thormann-Speichers in Wismar

Die Sanierung der äußeren Hülle des 1862 erbauten Thormann-Speichers im Alten Hafen von Wismar ist der erste Schritt zum Erhalt des denkmalgeschützten Gebäudes. Die Backsteinfassade wurde saniert, neue Fenster in den alten Luken und ein Glasdach bringen mehr Tageslicht in die tiefen Speicherböden.

mehr

BAUSTELLE DES MONATS

Ferien im Silo: Umnutzung eines Getreidestaubsilos in Wismar

Das kleine Silo am Alten Hafen in Wismar diente ursprünglich zum Sammeln und Verladen von Getreidestaub. Fast hätte man es zugunsten eines Wendehammers abgerissen. Die dann realisierte Umnutzung zu Ferienwohnungen war für alle Beteiligten eine große Herausforderung.

mehr

WDVS + FARBE

Lack für tiefe Temperaturen

Der neue Sigma Amarol Triol LT (low temperature) Lack erlaubt Handwerkern die Beschichtung von Holzfenstern und Außentüren auch bei niedrigen...

mehr

Rundum neu: Energetische Sanierung einer Wohnanlage in Kassel

Die drei Mitte der 1970er noch recht modernen Flachdachbauten der GWG Kassel mbh verfügten bis vor kurzem noch vollständig über die technische Ausstattung aus der Entstehungszeit und waren dringend sanierungsbedürftig. Für einen zeitgemäßen energetischen Standard sorgt heute unter anderem ein WDVS.

mehr

Lack im System

Speziell für das Airless-Spritzverfahren hat Zero-Lack für die Verarbeitung in Gebäuden jetzt einen originären Spray Filler sowie ein seidenglänzendes...

mehr

Vielfalt der WDV-Systeme

Der Aufbau eines WDVS ist im Grundsatz immer gleich. Große Unterschiede gibt es hingegen bei den verwendeten Dämmstoffen: Vom klassischen Polystyrol bis zur ökologischen Holzfaser sind Dämmwert und Dicke recht unterschiedlich – ein Thema, auch auf dem 10. Allgäuer Baufachkongress (www.baufachkongress.com).

mehr

10. Allgäuer Baufachkongress

Zur Jubiläumsveranstaltung lädt Baumit vom 18. bis 20. Januar 2012 nach Oberstdorf im Allgäu ein. Mit der von der Bundesregierung beschlossenen...

mehr

DÄMMUNG

Innendämmung mit Aerogel

Aerogel aus der Raumfahrt als Dämmstoff: Mit einer Wärmeleitfähigkeit von nur 0,016 W/(mK) genügen schon sehr schlanke Konstruktionen des neuen...

mehr

Innendämmung im Detail

Die Rigitherm-032-Verbundplatte bietet als kapillar nicht aktive Innendämmung Schutz vor Feuchteschäden und ein hohes Energieeinsparpotenzial....

mehr

Kerndämmung im Einblasverfahren

Die Dämmung eines 140 Jahre alten Hauses in Lauenhagen mit eingeblasener Kerndämmung Granublow brachte eine U-Wert-Verbesserung des zweischaligen Vollklinker-Mauerwerks von 1,058 auf 0,263 W/m2K. Der optische Charme des Altbaus blieb dabei vollständig erhalten.

mehr

Innendämmung + Kalkputz gegen Schimmel

In denkmalgeschützten Altbauten kommt im Zuge der energetischen Sanierung meist nur eine Innendämmung in Frage. Bei einem Bestandsbau in München setzt die Wohnungsgesellschaft Wogeno auf das TecTem System von Knauf Perlite in Verbindung mit einer Putzschicht aus Schimmelpilz hemmendem Rotkalk.

mehr

BAUTENSCHUTZ

Vor dem Verfall bewahrt: Sanierung der Villa Schröder in Leipzig

Die Leziger „Villa Schröder“ wurde von 1881 bis 1883 für den Fabrikanten M. A. Schröder erbaut. Die Fassade bestipeht komplett aus Sandstein. Jeder Raum war vom Leipziger Architekten Carl Weichardt aufwendig gestaltet worden – mit Kassettendecken, Wandvertäfelungen, Stuckdecken sowie Treppenhausbemalungen.

mehr

Anti-Schimmel-Box

Der Sommer geht, der Schimmel kommt? Muss nicht sein, denn die Pur-san3 Anti-Schimmel-Box des ökologischen Farbenherstellers Auro sagt hartnäckigen...

mehr

Feuchtesanierung: So wird man den Schimmel los

Feuchte Keller und schimmelige Wände mindern den Wert einer Immobilie erheblich. Auch unter Aspekten der Wohnhygiene ist Schimmelbefall ein ernst zu nehmendes Problem. Kosmetische Maßnahmen verbessern zwar kurzfristig die Optik, langfristig führt jedoch nur eine systematische Feuchtesanierung zum Ziel.

mehr

KLEBEN + DICHTEN

Volumen-Aerosol-Klebstoff

Die EnEV 2009 fordert für Bauelemente in der Außenhaut eines Bauwerks eine dauerhafte Luft- und Schlagregendichtheit. Hierbei hilft der...

mehr

Fliesen und Platten: Solider Boden für Trendsportler

Nach vollendeter Erweiterung im Februar dieses Jahres verfügt das DAV Kletter- und Boulderzentrum München mit rund 7800 m2 Parcoursfläche über die mit Abstand größte Sportkletter-Anlage der Welt. Für eine solide Bodenhaftung sorgen in der stark beanspruchten Freizeitanlage rund 1400 m2 Fliesen.

mehr

Keine Chance für’s Fett: Abdichtung im Hard Rock Cafe Hamburg

In den historischen St.-Pauli-Landungsbrücken mit der denkmalgeschützen Tuffstein-Fassade wurde 2011 das Hard Rock Cafe Hamburg eröffnet. Nördlich des Durchgangs zu den Hafenrundfahrten wurde ein Gebäudeteil entkernt und neu gestaltet. In der Küche kam eine bautechnisch besondere Abdichtung zur Anwendung.

mehr

BETRIEBSFÜHRUNG

NEU AUF DEM MARKT

MultiMaster Set für Einsteiger

Das neue Fein MultiMaster Start Plus Set bietet Handwerkern für die häufigsten Arbeiten eine preiswerte Einstiegsmöglichkeit. Damit lassen sich alle...

mehr

Akku-Magazinschrauber

Der neue Akku-Magazinschrau­ber BeA SC55/4000 dreht mit einer Akkuladung bis zu 1000 Schrauben in Gipskartonplatten auf Metallständer ein. Dauerhafte...

mehr

ZÜNFTIG