Dünne Dämmung

Mit Baumit XS 022 (EXtra Small) präsentiert Baumit auf der BAU eine sehr schlanke Dämmplatte mit guten Wärmedämmeigenschaften. Der Wärmeleitwert liegt bei 0,022 W/mk. Besonders geeignet ist diese Platte überall dort, wo der Handwerker aus Platzgründen nur eine dünne Platte verwenden kann, also zum Beispiel bei Grenzbebauungen, engen Durchfahrten, Dachgauben usw..

Im Vergleich: gegenüber einer 120 mm dicken EPS-Dämmplatte WLG 032 wird bei einer Plattendicke von nur 80 mm eine Verbesserung der Wärmeleitfähigkeit von über 30 Prozent erreicht.

Halle A 1, Stand 321

Baumit

87541 Bad Hindelang

Fax: 08324/921470

info@baumitbayosan.de

www.baumit.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-09

Dämmplatte aus Perlit

Die „KlimaKomfort“-Platte kann Feuchtigkeit aufnehmen und Schimmelbildung vermeiden. Bis zu 13,7 l/m² Wasser nimmt die Platte aus Perlit laut Hersteller auf und gibt sie bei Trockenheit wieder an...

mehr
Ausgabe 2009-06

Dünne Kerndämmplatte

Für die Kerndämmung von zweischaligem Mauerwerk hat ecotherm die besonders dünne Dämmplatte Ecotherm SlimLine KD 024 entwickelt. Zum Hintergrund: Nach DIN 1053 ist der Schalenabstand auf 15 cm...

mehr
Ausgabe 2016-09

Doppelt gedämmt mit EPS-Platten

Bestehende Wärmedämmverbundsysteme aus EPS dürfen ab sofort mit den Dämmplatten „StarTherm XS 022“ aufgedoppelt werden. Der Hersteller Baumit hat dafür eine bauaufsichtliche Zulassung erhalten....

mehr
Ausgabe 2011-01-02

Stoßfeste Raumakustik

Die neu entwickelte Deckenplatte Rockfon Boxer von Rockwool vereint gute Schallabsorptionswerte (Schallabsorptionsgrad ?w = 0,90 bei einer Plattendicke von 25 mm beziehungsweise ?w = 0,95 bei einer...

mehr
Ausgabe 2009-12

Montage-Dämmplatte

Der Einbau von Mea-Lichtschächten lässt sich in Kombination mit einer Perimeterdämmung ab sofort schneller bewerkstelligen. Die neue Montage-Dämmplatte Meafix ist ab Werk mit passenden...

mehr