Holzfassade: Freie Schule Anne-Sophie in Künzelsau

Beim Bau der neuen Ganztagseinrichtung Freie Schule Anne-Sophie für die Firma Adolf Würth in Künzelsau, Ortsteil Taläcker, wollten die Architekten S. Müller und M. Djordjevic-Müller aus Stuttgart für die rund 10 000 m2 große Fassade der Schulgebäude nicht auf den Werkstoff Holz und die damit verbundene Optik verzichten. Sehr wohl wollten sie aber auf die nicht dauerhaft witterungsbeständigen Eigenschaften des Baustoffs verzichten. An den Fassaden der einzelnen Gebäude verarbeiteten die Zimmerleute der Holzbau Siegfried Bauer GmbH aus Übersontheim und der Firma Martin Mögerle aus Künzelsau-Gaisbach daher 24 mm dicke Kerto-Q Holztafeln. Um eine möglichst lange Lebensdauer der Holztafeln gewährleisten zu können, wurden diese mit Flüssigkunststoff von Coelan beschichtet: Die Oberflächen erhielten eine auf den hellen Ton des Fichtenholzes farblich abgestimmte, lasierende Grundierung. Zusätzlich schützt eine etwa 0,8 mm dicke, voll transparente und hoch elastische Polyurethanbeschichtung den Holzwerkstoff gegen Feuchtigkeit, Vergrauung, Verformung und witterungsbedingte Farbveränderungen.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-10

Setzvorrichtung für den Holzbau

Um Zimmerleuten das Setzen von Assy plus VG Vollgewindeschrauben (6, 8 oder 10 mm Durchmesser) zu erleichtern, hat Würth mit der VG-Fix Setzschablone eine völlig neue Setzvorrichtung entwickelt. Sie...

mehr
Ausgabe 2009-09

Bauwerksabdichtung im Kombigebinde

Würth bietet Bauhandwerkern ein völlig neues System für die Bauwerksabdichtung. Es besteht aus einem Sperrmörtel für die Ausführung von Hohlkehlen und kleineren Flächenreparaturen, einem...

mehr
Ausgabe 2012-1-2

Ergonomischer Langhalsschleifer

Die Gesamteffizienz von Schleif­prozessen wird im Trockenbau entscheidend von den ergonomischen Eigenschaften und der einfachen Bedienung der Schleifmaschinen sowie vom Schleifmittel bestimmt. Genau...

mehr
Ausgabe 2013-1-2

Optimierte Krafteinleitung

Zwei Kunststoff-Universal-Rahmendübel mit ei- nem deutlich verbessertem Nach­spreizverhalten hat Würth im Lieferprogramm. Die patentierten Eigenentwicklungen W-UR 14 SymCon und W-UR F 14 SymCon...

mehr