Schwerpunkt der denkmal 2012: Thema Holz

In diesem Jahr feiert die denkmal, Europäische Messe für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung, ihr zehntes Jubiläum. Seit 1994 lädt die europäische Leitmesse im Zweijahresturnus Architekten, Restauratoren und Handwerker nach Leipzig ein. Die Fachmesse präsentiert auch in diesem Jahr vom 22. bis 24. November auf dem Leipziger Messegelände wieder Produkte und Dienstleistungen rund um die Denkmalpflege, Instandsetzung, Inventarisierung, Konservierung und Restaurierung. Die Ausstellung zeigt technische Lösungen und zukunftsweisende Entwicklungen, aber auch traditionelle und teilweise aussterbende Handwerks- und Restaurierungstechniken sowie alte Materialien – zum Beispiel Lehm, der heute als Baustoff seine Renaissance erlebt. Neben diesem „traditionellen Themenspektrum“ wird der inhaltliche Schwerpunkt auf „Holz in der Denkmalpflege“ liegen. „Zur Jubiläumsmesse greifen wir mit dem diesjährigen Schwerpunktthema ‚Holz in der Denkmalpflege’ ein spannendes und zeitgemäßes Thema auf, denn Holz spielt als traditionsreicher Baustoff in der Denkmalpflege und Restaurierung auch international eine bedeutende Rolle“, so die Projektdirektorin Kersten Bunke-Njengué. Inhaltlich geht es unter anderem um europäische Holzarchitektur, historischen Holzbau, um energetische Sanierung von Fachwerkhäusern, Holz- und Bautenschutz, Dekontaminierung, Holzverarbeitung, Beschichtung von Holz, Restaurierung historischer Möbel, Konservierung von Holzobjekten sowie Parkettrestaurierung und Holz im Fenster- und Türenbau. Das in Kooperation mit den Zeitschriften dach+holzbau und bauhandwerk veranstaltete Forum „Holz in der Denkmalpflege“ bietet an allen drei Messetagen im Halbstundentakt Vorträge rund um das Thema. Auch auf den Ländergemeinschaftsständen und im hochkarätigen, international aufgestellten Fachprogramm wird sich das Schwerpunktthema widerspiegeln. Zum Beispiel macht Russ-land, das Partnerland der denkmal 2012, das Holz-Thema zum Kern seiner Messepräsentation und nimmt die Restaurierung und den Erhalt von Holzobjekten in den Fokus.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.leipziger-messe.de und unter www.denkmal-leipzig.de

Thematisch passende Artikel:

09/2010

Die denkmal in Leipzig baut auf Gebautes

Wenn vom 18. bis 20. November in Leipzig die denkmal – Europäische Messe für Restaurierung, Denkmalpflege und Altbausanierung – stattfindet, treffen sich in der Messestadt wieder hochkarätige...

mehr
10/2018

denkmal 2018: Vielfalt der Denkmalpflege und Restaurierung in Leipzig

Handwerk wird auf der Messe denkmal Anfang November in Leipzig gezeigt, wie hier auf dem Stand der Firma Kramp & Kramp aus Lemgo Foto: Thomas Wieckhorst

Als europäische Leitmesse stellt die denkmal in Leipzig einen Pflichttermin für alle Akteure der Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung dar. Vom 8. bis 10. November wird sie wieder zur...

mehr
09/2008

5. Leipziger Messeakademie widmet sich dem Mehrgenerationenhaus

Wie macht man aus einem denkmalgeschützten Schwimmbad im Dresdener Stadtteil Pieschen ein Mehrgenerationenhaus? Diese kniff-lige Aufgabe und die damit verbundene planerische Herausforderung reizte 70...

mehr
10/2012

bauhandwerk und Messe Leipzig laden auf die denkmal 2012 ein

Die denkmal ist vom 22. bis 24. November 2012 zum bereits zehnten Mal Treffpunkt für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung. Die Leitmesse rund um die Themen Instandsetzung,...

mehr
01-02/2011

Förderung der Teilnahme an der Leitmesse denkmal 2010 in Leipzig

Vom 18. bis zum 20. November dieses Jahres findet die denkmal 2010, europäische Messe für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung, gemeinsam mit der Fachmesse Lehmbau in Leipzig statt. Die...

mehr