Textiler Feuerschutzvorhang

Hörmann erweitert sein Brandschutz-Portfolio um den textilen Feuerschutzvorhang „FlexFire“, der dank V4A-Draht verstärktem Glasfilamentgewebe die Feuerbeständigkeitsklasse E 120 erreicht. Der nur 0,5 mm dünne, 5 x 5 m große Feuerschutzvorhang ist für große Öffnungen und speziell für Einbausituationen geeignet, die weder oberhalb noch seitlich der Öffnung über ausreichend Abstellfläche verfügen, wie beispielsweise für ein Schiebetor benötigt würde. Er eignet sich daher vor allem für die Trennung von großen Brandabschnitten in öffentlichen Gebäuden, Hotels oder Kaufhäusern. Für die unauffällige seitliche Führung sorgen besonders filigrane Schienen.

Hörmann KG
33803 Steinhagen
Tel.: 05204/915-0
info@hoermann.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-05

Lofttüren im Industrial-Style von Hörmann

Hörmann präsentiert mit seinen neuen Lofttüren eine elegante, hochwertige Lösung für die moderne Raumaufteilung. Mit ihrer filigranen Konstruktion schaffen die Lofttüren maximale Transparenz und...

mehr

Hörmann Gruppe erwirbt Holztürenhersteller Lebo

Die Hörmann Gruppe, Anbieter von Toren, Türen, Zargen und Antrieben, erwirbt vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden den Holztüren- und Zargenhersteller Lebo rückwirkend zum 31. Dezember...

mehr
Ausgabe 2014-11

Ein Draht für alle Schnitte

Gerade und schräge Schnitte, Aussparungen, Rundungen und sogar freie Formen – das Glühdraht-Schneidegerät Butterfly von Rokamat schafft ohne Zusatzgeräte alle erforder­lichen Schnitte mit nur...

mehr
Ausgabe 2022-04

Hörmann bietet Glastüren im Loft-Design

Hörmann bietet im Rahmen der „Europa-Promotion“ Tore und Türen zu Vorteilspreisen an. Das Programm wurde um moderne Glastüren im Loft-Design erweitert. Im Jahr 2022 steht die „Europa-Promotion“...

mehr
Ausgabe 2014-06

Heißer Draht für Einsteiger

Das neue Heißdraht-Schneidegerät Inocut ic2 zeichnet sich durch den  platzsparenden Schneidebügel aus. Er gewährleistet maximale Bewegungsfreiheit auf dem Gerüst und einen ausreichenden...

mehr