Zu besichtigen: Plus-Energie-Haus in Berlin

Noch bis Ende des Monats kann das Mitte Mai in Berlin auf dem Südvorplatz des Hauptbahnhofs (Washingtonplatz) errichtete Plus-Energie-Haus jeweils dienstags und sonntags kostenlos besichtigt werden. Der in Modulbauweise erbaute Ausstellungspavillon dokumentiert zukunftsweisendes Bauen mit moderner Haustechnik und neuen Dämmstoffen wie der Generation 032 von Isover. Fotos und einen ausführlichen Beitrag zum Plus-Energie-Haus in Berlin finden Sie im Internet am Ende dieser Meldung unter www.bauhandwerk.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2012

Anmeldung bis Ende Oktober: Energy Efficiency Award 2013 ist ausgelobt

Mehr als 40 Prozent der Energie werden in Europa für Gebäude verbraucht – eine große Herausforderung für Architekten und Handwerker, effiziente Lösungen zur Einsparung von Energie und Kosten zu...

mehr
Ausgabe 12/2011

Beteiligung an Energie-Plus-Häusern

Im Rahmen eines Pilotprojektes beteiligen sich die Xella Technologie- und Forschungsge­sellschaft mbH und Elbe-Haus an einem Forschungsprogramm des Bundesminis­teriums für Verkehr, Bau und...

mehr
Ausgabe 05/2013

Energy Efficiency Award 2013 verliehen

Mit dem Energy Efficiency Award zeichnet der Dämmstoffhersteller Isover bereits zum vierten Mal Architekten und Handwerksbetriebe aus, die Maßstäbe beim energieeffizienten Bauen setzen – sei es im...

mehr
Ausgabe 7-8/2010

Zu Gast im Effizienzhaus

Beim vierten „Tag der Energiespar-Rekorde“ der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) öffnen am 25. und 26. September wieder bundesweit Effizienzhäuser ihre Türen für Besucher. Ob sanierte...

mehr