„Energiesparheld“ kommt aus Bremen

Udo Vöge aus Bremen ist der neue Energiesparheld. Der kaufmännische Angestellte, der mit seiner Familie in einem originalen Altbremerhaus wohnt, wurde aus mehr als 45 000 Energiesparkonto-Nutzern ausgewählt. In den vergangenen Jahren hat er den fast 130 Jahre alten Bau mit viel Augenmaß saniert und seinen Energieverbrauch bis heute um 5748 Kilowattstunden gegenüber dem Jahr 2007 reduziert. Damit hat er durch die Energieeinsparungen das Klima um rund 1700 Kilogramm CO2 entlastet. Die Aktion „Energiesparheld“ auf www.energiesparclub.de läuft seit 2011 und hat bereits vier Energie­sparhelden ausgezeichnet. Damit macht die gemeinnützige co2online GmbH die Erfolge privater Energiesparer sichtbar.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03

Kaufmännische Karriere im Handwerk

Seit April vergangenen Jahres existiert der Fortbildungsabschluss „Geprüfter Kaufmännischer Fachwirt / Geprüfte kaufmännische Fachwirtin HwO“. Er ist eine wichtige Voraussetzung auf dem Weg zum...

mehr
Ausgabe 2016-06

Umbau einer Jugendstilvilla in Perchtoldsdorf

Die 1911 in Perchtoldsdorf erbaute Villa wurde in den 1970er Jahren stark verändert und befand sich in einem schlechten Zustand. Seit 2012 wurde sie umfassend saniert und für eine dreiköpfige...

mehr