55 Prozent weniger Sprühnebel

Durch die neue „High Efficiency Airless Technologie“ – kurz HEA – wird die Handhabung des Gerätes leichter, und der Sprühnebel lässt sich um bis zu 55 Prozent reduzieren. Beim Düsendesign wird vor die eigentliche Zerstäubungsdüse die Vorzerstäuberdüse gestellt, um das Material bei gleicher Fördermenge und Arbeitsgeschwindigkeit wie bei klassischen Airless-Geräten zu zerstäuben – jedoch mit weniger Druck. Dadurch entsteht weniger Sprühnebel im Vergleich zur herkömmlichen Airless-Technologie. So verringert sich der Umfang von Abklebe-Arbeiten. Weniger Sprühnebel bedeutet einen optimierten Materialverbrauch. Der niedrigere Druck wirkt sich positiv auf das Spritzbild aus. Der besonders weich auslaufende Sprühstrahl sorgt für eine bessere Deckkraft bei Überlappung der Bahnen und beugt der Gefahr von Farbanhäufungen am Anfang und Ende einer Spritzbahn vor. Für alle gängigen Profi-Düsenhalter und Pistolen sind „HEA ProTip-Düsen“ verfügbar. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich und damit für eine Vielzahl an Farben und Lacken geeignet.

J. Wagner GmbH

88677 Markdorf

Tel.: 07544/505-0

go.wagner-group.com/heaprotip

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-10

Airless-Sprühen für Einsteiger

Das Spritzgerät „ControlPro 350 Extra“ ist mit der „High Efficiency Airless“-Technologie („HEA“) ausgestattet. Dadurch soll sich die Spritzpistole besser kontrollieren lassen. Außerdem...

mehr
Ausgabe 2019-05

Pumpe für Spachtel und Dispersionsfarbe

Die ventillose Hochdruckschneckenpumpe „PlastCoat HP 30“ ist auch für schwerste Spachtelanwendungen geeignet. Durch die Kombination von robuster Rotor-Stator-Pumpentechnik mit komfortabler...

mehr
Ausgabe 2011-10

Spachteln im Spritzverfahren

Der Name deutet es an: ProMix Airless F von Rigips ist eine besonders feine Fertigspachtelmasse, die sich aufgrund ihres idealen Durchflussverhaltens gut für die maschinelle Airless-Verarbeitung...

mehr
Ausgabe 2018-03

Kompaktes Airless-Gerät

Das „Quick & Easy 4.0“ Airless-Spritzgerät wurde speziell für die Verarbeitung der dazugehörigen Innendispersionsfarbe „318 Quick & Easy Ratiostar“ entwickelt. Neben der günstigen Anschaffung,...

mehr
Ausgabe 2012-04

Ruckzuck gespachtelt

Mit dem optimierten Flächenspachtel StoLevell In XXL werden glatte Wand- und Deckenflächen im Innenraum jetzt noch schneller und wirtschaftlicher erstellt. Durch die Airless-Technologie und die...

mehr