Holz-Innentüren in Tischler-Qualität

Bei den Holz-Innentüren von Hörmann sorgt eine 80 mm breite Vollspan-Rah­men­ver­stär­kung an der Band- und Schlossseite für mehr Stabilität und ein besseres Stehvermögen der Türblätter mit Wabeneinlage, Röhrenspanstege oder Röhrenspanplatte. Die Zargen werden mit einem stabilen 25 mm Futterbrett und einer Bekleidung serienmäßig aus MDF gefertigt. Ein melaminbeschichteter Gegenzug des Futterbretts verhindert die Feuchtigkeitsaufnahme aus der Wand und ermöglicht durch die angeraute Oberfläche eine bessere Haftung des Montageschaums. Die glasfaserverstärkte Bandaufnahme ist vierfach verschraubt und mit besonders langen Führungshülsen versehen. Alle Türen sind mit einem sechsfach verschraubten Schließblech ausgestattet. Zur dauerhaften Abdichtung gegen Kälte und Zugluft sowie für ein gedämpftes Schließen des Türblattes kommen hochwertige Zweikammer-Dichtungen zum Einsatz. Die „Duradecor“ Oberfläche der Türen ist nahezu so robust wie eine Küchenarbeitsplatte und besonders pflegeleicht.

Hörmann KG
33803 Steinhagen
Tel.: 05204/915-0
info@hoermann.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 03/2009

Alu-Haustüren

Das Aluminium-Haustüren-Programm von Hörmann wurde jetzt um zwölf Motive erweitert. Neun davon sind auch in der Ausführung TopComfort verfügbar. Für eine stilvolle Optik sorgen die...

mehr
Ausgabe 06/2011

Durchblick mit Funktion

Durchblickfenster mit Verglasungen von Hörmann erlauben im Innenausbau die Verbindung von funktionellen Anforderungen wie Wärmeisolation, Schall-, Strahlen- oder Brandschutz mit hohen...

mehr
Ausgabe 7-8/2015

Innen- und Wohnungsabschlusstüren mit gutem Preis-Leistungsverhältnis

Das neue Innen- und Wohnungsabschlusstürenprogramm von Hörmann wird auch den Anforderungen von Kunden gerecht, die großen Wert auf Design und Qualität zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis...

mehr

Textiler Feuerschutzvorhang

Hörmann erweitert sein Brandschutz-Portfolio um den textilen Feuerschutzvorhang „FlexFire“, der dank V4A-Draht verstärktem Glasfilamentgewebe die Feuerbeständigkeitsklasse E 120 erreicht. Der nur...

mehr
Ausgabe 09/2017

Einsatzmöglichkeiten für Stahlfutterzarge erweitert

Bislang nur von Holzzargen bekannt, gleicht die Stahlfutterzarge „VarioFix“ von Hörmann Wandtoleranzen bis zu 20 mm ohne sichtbaren Umbug aus, lässt sich so einfach wie eine Holzzarge montieren...

mehr