Holzbodenpflege

Damit der Holzfußböden rundum gepflegt und geschützt bleibt, bietet der ökologische Hersteller Auro mit dem lösemittelfreien PurSolid-Hartöl und dem Enmalöl-Wachs eine Bodenbehandlung der ursprünglichsten Form. Dabei bleibt die Struktur deutlich erkennbar, das Holz kann atmen und behält die Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben. Das PurSolid-Hartöl wird einfach mit einer Rolle auf dem Boden verteilt, nicht in das Holz eingedrungenes Öl wird mit einem Rakel abgenommen, das Öl auf der Holzfläche mit einem Polierpad einmassiert. Bereits am nächsten Tag kann die seidenmatte Oberfläche wieder benutzt werden. Für stärker beanspruchte oder bereits vorgeölte Holzböden empfiehlt sich darüber hinaus eine Wachsbehandlung. Mit dem Einmalöl-Wachs werden beide Oberflächenbehandlungen in einem Arbeitsschritt erledigt. Das Produkt lässt sich kinderleicht mit der Rolle auftragen, das nicht in das Holz eingedrungene Öl-Wachs wird abgenommen und einmassiert. Bereits nach einer Stunde Einwirken wird die Wachsoberfläche auspoliert. Schon am nächsten Tag kann wieder nebelfeucht gewischt werden. Hartöl sowie Einmalöl-Wachs sind komplett lösemittelfrei und auf Speichel- und Schweißechtheit sowie nach der DIN EN 71-3 auf Spielzeugsicherheit geprüft.

 

Auro Pflanzenchemie AG

38122 Braunschweig

Tel.: 0531/28141-0

Fax: 0531/28141-61


www.auro.de


Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 11/2012

Gepflegte Holzböden

Damit der Holzfußboden rundum gepflegt und geschützt bleibt, bietet Auro mit dem lösemittelfreien PurSolid-Hartöl und dem Einmalöl-Wachs eine Bodenbehandlung der ursprünglichsten Form. Dabei...

mehr
Ausgabe 10/2016

Umweltfreundlicher Lack

Nur Wasser dient als Lösungsmittel bei den Lacken der „Aqua“-Linie. Weitere Inhaltsstoffe sind Baumharze, Wachse, Farbpigmente, Fette und Öle. Die veganen, pflanzlichen und mineralischen Rohstoffe...

mehr
Ausgabe 03/2016

Silikatfarbe für alle Untergründe

Auch die Silikatfarbe hat Auro auf das biogene Bindemittel Replebin, das aus Pflanzen­alkoholester mit organischen Säuren besteht, umgestellt. Dadurch lässt sich die Farbe noch universeller...

mehr
Ausgabe 11/2013

Kraftkleber für schwere Tapeten

Der neue Auro-Wandbelagskleber eignet sich wegen seiner hohen Klebkraft für viele Sor­ten von Wandbelägen. Er ist daher auch für schwere Tapeten, wie Textil-, grobe Gewebe- oder Vinyltapeten gut...

mehr
Ausgabe 12/2015

Verbesserte Rezeptur

Auro hat die Rezepturen von Raumweiß 320, Wandfarbe 321 sowie vom Roll- und Streichputz 307-309 auf das biogene Bindemittel „Replebin“ umgestellt, das aus Pflanzenalkoholester und organischen...

mehr