Patentierte Diamantbelegung

Mit Hilfe der patentierten, akkuraten Anordnung der Diamanten in Dreiecksstruktur leistet die Trennscheibe Matrix dauerhafte Schwerstarbeit bei der Beton- und Natursteinbearbeitung. Der Hersteller Rhodius Schleifwerkzeuge konnte sowohl Standzeit als auch Abtragskraft gegenüber herkömmlichen Diamanttrennscheiben um bis zu 70 Prozent steigern. Mit Hilfe moderner Fertigungsverfahren werden die einzelnen Diamanten exakt strukturiert auf dem Segment positioniert. Während des Trennprozesses entsteht so ein Luftkanal, der zerspantes Material kontrolliert abtransportiert. Gleichzeitig verhindert dieses Verfahren ein vorzeitiges Ausbrechen der Diamanten. Jedes einzelne Korn wird optimal genutzt und schärft sich ständig selbst. Dies bedeutet gleichbleibend hohe Leistung bis zum kompletten Verbrauch. Die Trennscheibe gibt es in zwei Ausführungen: Die LD100 besitzt einen segmentierten Schneidrand, die DG100 einen geschlossenen Turboschneidrand. Dieser hinterlässt eine besonders saubere Schnittkante beim Bearbeiten. Die DG100 eignet sich zum glatten Trennen von Granit, hartem Naturstein, Beton, Dachziegeln und Klinker. Die LD100 bietet darüber hinaus bei armiertem und unarmiertem Beton schnellen Fortschritt. Beide Varianten sind zum Einsatz auf Winkelschleifern geeignet. Die LD100 kann zudem auf Benzintrennern eingesetzt werden.



Rhodius Schleifwerkzeuge GmbH & Co. KG
56659 Burgbrohl
Tel.: 02636/920-303
Fax: 02636/920-9303

www.schlauschleifen.de/braintools/

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-05

Allround-Trennscheibe

Egal ob Naturstein, Stahl, Holz oder PVC – die DG 210 Allcut der Firma Rhodius Schleifwerkzeuge schneidet schnell, ausdauernd und zuverlässig. Die Diamant-Trennscheibe spart zeitaufwendige...

mehr