Schaummontage von Brandschutzzargen

Die konventionelle Vermörtelung von Brandschutzzargen ist für den Handwerker sehr zeit- und arbeitsaufwendig. Entsprechend begrüßt das Bauhandwerk vor Ort die Markteinführung des neuen Brandschutz-Montageschaums für T 30-Türen durch Novoferm: Speziell in Gebäuden mit einer vergleichsweise geringen Zahl an Türen erspart die Schaummontage dem Handwerker 20 bis 50 Prozent Montagezeit. Dieser Zeit- und damit Kostenvorteil schlägt dank erweiterter Zulassung jetzt noch umfassender zu Buche: Den Brandschutz-Montageschaum darf der Handwerker ab sofort für alle Eckzargen, Eck- und Gegenzargen sowie Umfassungszargen bis zu einer Türgröße von 1350 x 2500 mm einflügelig und bis zu 3000 x 3000 mm zweiflügelig einsetzten – also für alle Tür-Typen T 30-1 N2/50 und T 30-2 N22/50. Die gemäß DIN EN 1634-1 geprüfte und nach DIN 4102-5 zugelassene Zargenhinterfüllung mit dem Brandschutz-Montageschaum gilt unabhängig von der Art, wie die Zarge montiert ist: Die Schraub- und Dübelmontage ist in Mauerwerk oder Beton ebenso erlaubt wie das Anschweißen des Rahmens. Die zulassungskonforme Montage ist über die Hersteller-Bescheinigung hinaus durch ein Etikett auf der Schaumdose dokumentiert, das einfach abgelöst und auf die Übereinstimmungsbestätigung geklebt werden kann.
Novoferm Vertriebs GmbH
46419 Isselburg (Werth)
Tel.: 02850/910-700
Fax: 02850/910-600646

www.novoferm.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-05

T?30-Türmontage mit Brandschutzschaum

Der Einbau einer Brandschutztür mit Mörtel ist sehr aufwendig. Novoferm bietet hierfür jetzt eine Alternative: die gemäß DIN EN 1634-1 geprüfte und nach DIN 4102-5 zugelassene Hinterfüllung...

mehr
Ausgabe 2010-7-8

Verkürzte Arbeitszeiten

Die Zargen von T?30-Türen zu vermörteln ist insbesondere bei kleineren Stückzahlen oder bei Montagen im Bestand wenig lukrativ: Neben dem verhältnismäßig großen Vorbereitungsaufwand für...

mehr
Ausgabe 2011-10

Trockenbauzarge für den Brandschutz

Eine Arbeitserleichterung bringt die zugelassene Hinterfüllung von Trockenbauzargen mit loser Mineralwolle mit sich, die Novoferm jetzt für seine T30-Türsysteme NovoFire Vario 50 anbietet: Nur noch...

mehr
Ausgabe 2010-03

Attraktive Feuerschutztür

Mit der Feuerschutztür NovoFire Vario 50 führt Novoferm eine Stahltürenserie in den Markt ein, die durch hohe Funktionalität, Montagefreundlichkeit sowie eine attraktive Gestaltung überzeugt. Ein...

mehr
Ausgabe 2015-7-8

Für fast alle Anforderungen

„NovoPorta Premio“ ist die neue Stahltürengenereration für Europa. Sie wurde speziell für diesen Markt entwickelt und erfüllt bereits heute alle Kri­terien der kommenden EN 16?034...

mehr