Schlanke Klimaplatte

Die diffusionsoffene Klimaplatte „KlimaTec KP 1000+“ aus recyceltem Blähglas-Granulat ist gerade einmal 1 cm dick. Sie wurde als extraschlanke Lösung für den Einsatz an der Fläche ohne Wohnraumverlust sowie an schwer zugänglichen Stellen wie Laibungen und Heizkörpernischen entwickelt und kann auch für Ständerwerk verwendet werden. Die „KP 1000+“ ist diffusionsoffen, kapillaraktiv und verfügt über eine effektives Feuchtemanage­ment. Anders als Platten aus Kalziumsilikat lässt sie sich ohne weitere Armierung mit allen diffusionsoffenen Putzen, Beschichtungsstoffen oder Wandbelägen überarbeiten. Mit einer Druckfestigkeit von mehr als 40 kg/cm² ist sie äußerst stabil und zudem schwerentflammbar. Auch die Ver­arbeitung durch den Profi ge­staltet sich einfach. Nach der Anbringung von Fugenbändern zur akustischen und mechanischen Entkopplung – am Boden sowie an einbindenden Wänden und Decken und an allen beweglichen Bauteilen – werden die zugeschnittenen Klimaplatten vollflächig mit dem mineralischen Systemkleber „SR 6“ bestrichen und im Verband an die Wand gebracht.

Erfurt & Sohn KG
42399 Wuppertal
Tel.: 0202/6110-0
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-06

Doppelt geschichtete Dämmplatten

Die Innendämmplatte „KlimaTec IP 2500+“ ist eine 2,5 cm dicke Klimaplatte, die aus Blähglas-Granulat hergestellt wird. Die Vorderseite ist mit einem Glasvlies und die Rückseite mit einem...

mehr
Ausgabe 2011-7-8

Ultradünne Innendämmung

Nach dem energiesparenden Wandbelag KlimaVlies KV 600 hat Erfurt mit der neuen nur 25 mm dicken Klimaplatte KP 2500+ (Format 120 x 80 cm) seine Produktsparte funktionaler Wandbeläge weiterentwickelt....

mehr
Ausgabe 2017-09

Wärme bleibt im Gemeindehaus

Kalt abstrahlende Wände und eine zu lange Erwärmungsphase des Saals – das waren die Hauptgründe, weshalb sich die Vereinigte Evangelische Kirchengemeinde in Wuppertal-Heckinghausen dazu...

mehr
Ausgabe 2015-06

Innendämmung Schritt für Schritt

Die Verarbeitung der Innendämmplatten „KlimaTec IP 2500+“ beziehungsweise „KlimaTec IP 3500+“ ist ohne Spezialwerkzeug ausführbar. Die Glasschaumgranulatplatten können auf allen...

mehr
Ausgabe 2011-7-8

Dünne Hochleistungsdämmung (WLG 019) für Küche und Bad

Das Dämmsystem AerorockID von Rockwool ermöglicht mit einer WLG 019 eine energetisch hochwirksame Innendämmung der Außenwand bei zugleich minimalem Wohnraumverlust. Das macht das System zur...

mehr