Set für bodengleiche Duschen

Das Fermacell Powerpanel TE Gefälle-Set 2.0 ist eine schnelle und wirtschaftliche Trockenbaulösung für bodengleiche Duschen mit Linienablauf. Das System kann dank Stufenfalz einfach verarbeitet werden. Das vordefinierte Gefälle beugt Ungenauigkeiten bei der Gefälleausbildung vor.

Mit dem Powerpanel TE Gefälle-Set 2.0 bietet Fermacell dem Handwerk eine sichere Lösung aus einer Hand für die Ausführung bodengleicher Duschen mit modernem Linienablauf. In Kombination mit Powerpanel TE Estrich-Elementen – zementgebundenen Leichtbetonplatten, die speziell für Dauerbelastungen in Nassbereichen konzipiert wurden – kann damit die gesamte Bodenfläche in Bad und Dusche in Trockenbauweise ausgeführt werden. Die Konstruktion bietet einen wasserresistenten Untergrund für Fliesen, Naturstein und andere Bodenbeläge. Durch die hohe Festigkeit der Powerpanel TE Estrich-Elemente sind die fertigen Flächen auch mit dem Rollstuhl befahrbar.

Mit dem Powerpanel TE Gefälle-Set 2.0 kann ein Gefällebereich von 1000 x 950 mm erstellt werden. Es besteht aus zwei vorgefertigten Elementen aus 30 mm dickem, sehr druckfestem Polystyroldämmstoff (EPS DEO 200) mit einem Gefälle von etwa 2 Prozent und werkseitig aufkaschierten 25 mm dicken Powerpanel TE Estrich-Elementen, die so angeordnet sind, dass ein Stufenfalz entsteht. Das erleichtert dem Handwerker die Verarbeitung und gewährleistet gleichzeitig in Kombination mit den Trockenestrich-Elementen Powerpanel TE eine kraftschlüssige Verbindung der Flächen. Das Set kann jedoch auch bei konventionellen Estrichen eingesetzt werden. Neben den beiden vorgefertigten Gefälle-Elementen umfasst das neue Powerpanel TE Gefälle-Set 2.0 einen Edelstahl-Linienablauf in der Länge von 825 mm, eine universelle Rinnenabdeckung, die entweder als befliesbare Mulde oder als sichtbare Edelstahlabdeckung eingesetzt werden kann, einen Ablauftopf, selbstklebendes Butyl-Dichtband, Powerpanel TE Schrauben und Powerpanel TE Estrich-Kleber.

Autorin

Anja Winterstein ist Referentin für PR und Kommunikation bei der Firma Fermacell GmbH in Duisburg.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-06

„Seetüchtige“ Leichtbetonplatten

Die zementgebundenen Leichtbeton-Bauplatten Powerpanel H2O und Powerpanel HD von Fermacell haben aktuell die „Steuerradzulassung“ erhalten. Während Powerpanel H2O und Powerpanel HD bisher in...

mehr
Ausgabe 2016-12

Neue Verarbeitungsanleitung Bodensysteme

Neu konzipiert hat Fermacell nun seine Verarbeitungsanleitung Bodensysteme. Dabei hat der Hersteller die gesamten Inhalte auf den neuesten Stand gebracht und so eine gute Grundlage für die...

mehr
Ausgabe 2015-04

Einfach abhängen Powerpanel Malervlies als alternativer Witterungsschutz

Für einen dauerhaft wirksamen Wetterschutz bot sich bislang die Oberflächenbeschichtung mit einem geeigneten Putzsystem an. Ab sofort bietet Fermacell mit dem Powerpanel Malervlies in Verbindung mit...

mehr
Ausgabe 2013-09

Estrich-Element für Trittschalldämmung auf Massivdecken

Das neue Estrich-Element 2 E 35 hat Fermacell zur Verbesserung des Trittschalls auf Massivdecken entwickelt. Es bietet bei einer geringen Aufbauhöhe von 45 mm in Verbindung mit ? 20 mm...

mehr
Ausgabe 2016-06

Estrichelemente für großformatige Fliesen

Auf den Estrich-Elementen von Fermacell können nicht nur kleine, sondern auch größere Fliesen und Platten verlegt werden. Die Gipsfaser- und zementgebundenen Estrichelemente sind für die Verlegung...

mehr