Vom Unterboden bis zum Oberbelag

Im Fußbodenaufbau bewähren sich zunehmend Systeme, die modular aufeinander aufbauen.Durch die gezielte Kombination des Oberbelags Knauf ONE Pro mit der Unterbodenkonstruktion GIFAfloor FHB Bodensystem und dem Knauf Brio Fertigteilestrich bietet das Un­ternehmen für Handwerker Fußbodenlösungen in Steinbodenoptik im System. Besonders der Laden- und Objektbau profitiert von der Verbindung mit dem Flächenhohlboden von Knauf Integral. So lassen sich die hohen Anforderungen an Stabilität und Tragfähigkeit erfüllen und eine großformatige Natursteinoptik ohne die sonst üblichen Montageschritte echter Steinbodenverlegung umsetzen. Es genügt die Bodenelemente ohne Dehnungsfuge schwimmend auf dem einlagigen GIFAfloor-Untergrund zu verlegen. Die Echtverfugung sorgt zusätzlich für eine naturgetreue Optik. Ebenso ist wegen der Übereinstimmung der Materialitäten das Setzen von Revisionsöffnungen für den direkten Zugriff auf die Hohlräume für Wartungs- und Nachrüstarbeiten problemlos möglich. Zudem lassen sich einzelne Elemente leicht austauschen. Wegen der einfachen Verlegetechnik von Knauf ONE Pro erhalten Bodenleger darüber hinaus die Möglichkeit, ihr Leistungsspektrum zu erweitern und neben dem Fußbodenaufbau auch künftig die Montage des Oberbelags anzubieten.

Knauf Integral KG
74589 Satteldorf
Tel.: 07951/497-0
Fax: 07951/497-300
info@knauf-integral.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-04

Sanierung historischer Holzbalkendecken

Mit „GIFAfloor Presto“ bietet Knauf Integral eine Lösung für einen sehr schlanken Bodenaufbau auf alten Holzbalkendecken. Die Systemelemente aus Gipsfaserwerkstoff „GIFAtec“ werden als...

mehr
Ausgabe 2017-06

So werden Holzbalkendecken schallmindernd überbaut

Bei der Modernisierung und Sanierung von Wohnhäusern trifft man häufig auf alte Holzbalkendecken. Sie erfüllen leider oft die heutigen Anforderungen an den Schall- und Trittschallschutz nicht mehr....

mehr
Ausgabe 2013-10

Feuersicher instandgesetzt: Museum Ravensburger

Im Museum des Verlags Ravensburger AG begeistern wertvolle Exponate aus 125 Jahren Geschichte. Die interaktive Ausstellung befindet sich in einem denkmalgeschützten Fachwerkhaus der Ravensburger...

mehr
Ausgabe 2014-06

Flächenhohlboden zur Akustikregulierung

Bei der Firma EOS in Kraillingen war dies der Fall. Im ersten Schritt wurden unterschiedlich dicke GIFAfloor Gipsfaserwerkstoffelemente (Lochdurchmesser 12 mm) flächig gebohrt, um die Tragfähigkeit...

mehr
Ausgabe 2018-05

Sanierung einer historischen Holzbalkendecke in einen Fachwerkhaus in Erlangen mit dem Gipsfaser-System "GIFAfloor Presto"

Als die Handwerker den alten Dielenboden unter der PVC-Auflage entfernten, kam ein Fehlboden mit Schlackenfüllung zum Vorschein – der übliche Bodenaufbau für die damalige Zeit. Holzbalkendecken...

mehr