Zulassung für Befestigungen in Mauerwerk

Die Schraubanker „Muli-Monti-plus“ (MMS-plus) haben eine allgemeine Bauartgenehmigung (aBG) vom Deutschen Institut für Bautechnik für die Befestigung in Mauerwerk erhalten. Die Europäische Technische Bewertung (ETA) für die Anwendung in Mauerwerk ist ebenfalls beantragt. Die Vorteile der Schraubanker, etwa für wirtschaftliche Durchsteckmontagen, können damit auch bei Befestigungen in Mauerwerk genutzt werden. Ohne Zustimmung im Einzelfall ist die Verwendung in Kalksandvollstein, Kalksandlochstein, Kalksandstein XL, Leichtbeton und Mauerziegel möglich. Die Zulassung gilt für „MMS-plus“ Schraubanker mit Durchmessern von 6, 7.5, 10 und 12 mm sowie für alle verfügbaren Kopfformen.

Heco-Schrauben GmbH & Co. KG

78713 Schramberg

Tel.: 07422/989-0

www.heco-schrauben.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-10

Dauerhaft ohne Dübel

Ein Geländer dient in erster Linie der Sicherheit, weshalb es bestimmte Sicherheitsvorschriften und Normen erfüllen muss. Die statische Berechnung von Geländern ist über die DIN 1055 geregelt...

mehr
Ausgabe 2009-05

Schwellen-Anker

Zur Befestigung von Holzbauteilen auf Beton bietet der Schraubenhersteller Heco den neuen Schwellen-Anker Multi-Monti-TimberConnect – wegen des langen Namens mit MMS-TC abgekürzt. Der neue...

mehr
Ausgabe 2018-7-8

Tragfähige Konsole

Die Kunststoff-Stütz-Konsole KSK ist eine Alternative zu Stahlankern/-konsolen für eine statisch sichere Verankerung von Fenster- und Türelementen. Sie eignet sich besonders für eine Befestigung...

mehr
Ausgabe 2016-12

Weiß ist das neue Schwarz

Eine Bauwerksabdichtung muss nicht schwarz sein. „CP 1 Poly­dicht“ der Henkel-Marke Ceresit ist weiß und bitu­men­frei. Die Dickbe­schich­tung mit Aktiv-Polymer-Technologie bietet die...

mehr
Ausgabe 2017-11

Imprägnierung für Mauerwerk

„CT 8“ ist eine lösemittelfreie, diffusionsoffene Imprägnierung zum Schutz mineralischer Oberflächen. Die unsichtbare Imprägniercreme schützt Fassaden gegen das Eindringen von Schlagregen und...

mehr