Unverbindlich das Powercure System von Sika testen

Das PowerCure System von Sika ist vielseitig einsetzbar und ermöglicht eine einfache Integration der Klebtechnik in bereits bestehende Fertigungsprozesse, heißt es von Sika. Vor allem bei Arbeiten direkt auf der Baustelle sei das System flexibel und einfach in der Handhabung.

Für einen unverbindlichen Test des Systems, das aus dem Klebstoff Sikasil WT-66 PowerCure, dem Verarbeitungsgerät PowerCure Dispenser, einem innovativen Verpackungskonzept und einer hocheffizenten, dynamischen Mischerdüse besteht, bietet Sika jetzt den VIP-Check an: Der PowerCure Dispenser wird interessierten Kunden für einen Monat leihweise zur Verfügung gestellt, die Mietgebühr übernimmt Sika. Inbegriffen ist eine Einweisung zur korrekten Handhabung des Verarbeitungsgerätes durch einen Sika-Mitarbeiter.   (bhw/ela)

Mehr Informationen zu diesem Klebstoffsystem und dem VIP-Check finden Sie unter: www.sika.de/powercure-im-Fenster



Über Sika

Sika ist ein Unternehmen der Spezialitätenchemie, führend in der Entwicklung und Produktion von Systemen und Produkten zum Kleben, Dichten, Dämpfen, Verstärken und Schützen für die Bau- und produzierende Industrie. Sika ist weltweit präsent mit Tochtergesellschaften in 100 Ländern und produziert in über 300 Fabriken. Sika beschäftigt über 24.500 Mitarbeitende und erzielte im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von CHF 7.9 Milliarden. In Deutschland ist Sika mit der Sika Deutschland GmbH und fast 1.500 Mitarbeitern vertreten. Die Sika Deutschland GmbH hat es sich zudem zur Aufgabe gemacht, Wege und Lösungen aufzuzeigen, die nachhaltiges Bauen ermöglichen – im Hinblick auf Wassermanagement, Energieeinsparung und Klimaschutz. Seit 2010 ist die Sika Deutschland GmbH Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB).

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2022

Wie Verklebungen von Festverglasungen einfach und schnell gelingen

Bei Reparatur- oder Festverglasungen werden die Isolierglasscheiben direkt auf der Baustelle mit den Fensterrahmen verklebt. Weil diese mobilen Arbeiten Klebstoffe erfordern, die sich besonders...

mehr
Ausgabe 03/2018

Vielseitiger Klebstoff

Der Allround-Klebstoff „SikaMelt-9677“ kann unterschiedliche Materialien wie polare und nicht polare Kunststoffe, Holz, Schäume, Textilien oder lackierte und grundierte Stahlbleche dauerhaft...

mehr
Ausgabe 06/2022

Zuverlässig abdichten mit „Sikadur-Combiflex TF System“ von Sika

Mit dem „Sikadur-Combiflex TF System“ erhalten Planer, Bauherren und Handwerker ein abP-zugelassenes Gesamtsystem zur Fugen- und Rissabdichtung von Betonbauwerken. Die Verbindung der drei...

mehr
Ausgabe 04/2021

Betonzusatz für langlebige Sanierungen von Sika

Stark beanspruchte Betonflächen müssen nach einer gewissen Zeit saniert werden. Sika bietet hier Komplettlösungen für Transportbeton an, die exakt auf die Anforderungen der Planer und Handwerker...

mehr
Ausgabe 06/2023

Klebstoff für Bodenbeläge von Murexin

Allround-Kleber „Quattro Floor D 444“ von Murexin

Als Multifunktionsprodukt entwickelt, ist der Allround-Kleber „Quattro Floor D 444“ von Murexin für alle gängigen elastischen und textilen Bodenbeläge zugelassen. Das hat für den Handwerker...

mehr