Auf einen Streich

Damit beim Auftragen der Innenfarbe die Rolle nicht rutscht und das Anstrich-Ergebnis bereits nach dem ersten Mal sitzt, brauchen glatte Untergründe wie Gipskarton oder Beton­flächen eine besonders gute Grundierung. „StoPrim Color“ wurde hinsichtlich des Deckvermögens noch einmal verbessert und bindet feinen Baustellen- oder Schleifstaub auf der Oberfläche und schafft durch spezielle Füllstoffe die Voraussetzung dafür, dass der Folge­anstrich haftet. So wird die ideale Materialmenge von 130 bis 150 mm pro Quadratmeter mit einem Anstrich erreicht.

Die hoch wasserdampfdurchlässige Beschichtung ist lösemittel- sowie weichmacherfrei und kann auch auf Maler­vliese und gespachtelte Oberflächen appliziert werden. Zur Verarbeitung empfiehlt der Hersteller den „Sto-FineCoat“ Roller. Das Ergebnis ist ein feines, gleichmäßiges Strukturbild.

Sto SE & Co. KGaA
79780 Stühlingen
Tel.: 07744/57-1010
Fax: 07744/57-2010
infoservice@stoeu.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 10/2017

Fusselfreie Rolle

Der fusselfreie „FineCoat“ Roller wurde speziell für Innenfarben von Sto entwickelt. Damit lassen sich schnell und sicher selbst streiflichtempfindliche Flächen makellos gestalten. Das Endlosgarn...

mehr
Ausgabe 04/2018

Schutzschild gegen Schimmelpilze

Die lösemittelhaltige, isolierende Innen­renovierfarbe „Classidur AF“ für Wände und Decken bildet einen gegen Schimmelbefall geschützten Anstrich­film. Ermöglicht wird diese Schutzfunktion –...

mehr
Ausgabe 12/2010

Weichmacherfreie Relieftapete

Als erste weichmacherfreie Relieftapete führt Sto jetzt StoTap Infinity in den Markt ein. Die hoch widerstandsfähige Tapete ist als schwer entflammbar eingestuft (Brandwiderstandsklasse B1). Das...

mehr
Ausgabe 03/2012

Umweltfreundlicher Strukturputz

Der mineralische Klebe- und Armierungsmörtel StoLevell Duo plus und der Strukturputz des Herstellers sind die besten ihrer Klasse hinsichtlich ihrer ökologischen Eigenschaften. Zu diesem Ergebnis...

mehr
Ausgabe 10/2011

Feine Flächen

Kontraste beleben Flächen, beispielsweise durch unterschiedliche Putzstrukturen. Besondere Akzente setzt der neue mineralische Oberputz StoMiral Nivell F: Mit der Abriebkörnung von nur 1 mm lässt...

mehr