Deine Zukunft ist bunt

Nachwuchs fürs Handwerk zu begeistern ist wichtig. Brillux tut dies mit seiner Initiative „Deine Zukunft ist bunt“. Der Show-Truck und der Color-Run gehören ebenso wie Kinospots zu den Aktionen, um junge Menschen für den Beruf des Malers zu begeistern.

Die Berufe Maler und Lackierer zählen zu den kreativsten Berufen des Handwerks. Und doch klagen viele Betriebe über nicht besetzte Ausbildungsplätze. Um junge Menschen für eine Ausbildung im Malerhandwerk zu begeistern, hat der Farbenhersteller Brillux die Initiative „Deine Zukunft ist bunt“ ins Leben gerufen. Die Kampagne soll mit Informationen und Aktionen dabei helfen, das Image des Maler- und Stuckateurhandwerks zu verbessern und junge Leute für diese Handwerksberufe zu begeistern www.deine-zukunft-ist-bunt.de

Show-Truck

Die Nachwuchskampagne ist seit Mai dieses Jahres in Deutschland auf Tournee. Dazu gehören der Brillux-Show-Truck – aufgebaut wie eine Maler-WG – in der Auszubildende des Malerhandwerks sich selbst verwirklicht haben. Zentraler Bestandteil des Trucks ist eine einladende Couch-Ecke mit TV-Wand, an der drei Image-Clips zu den einzelnen Fachrichtungen des Malerhandwerks laufen. Außerdem im Truck: interaktive Video-Interviews von Maler-Auszubildenden, iPads mit einem Selbsttest zur Berufseignung und die Möglichkeit zur digitalen Farbgestaltung mit dem Farbdesigner. Innungen steht der Show-Truck für Messen, Karrieretage und Events zur Verfügung.

Kino-Kampagne

Im Herbst kam die Nachwuchskampagne „Deine Zukunft ist bunt“ in die deutschen Kinos und warb dort mit emotionalen Bildern für die Ausbildung im Malerhandwerk. Grundlage der Kino-Kampagne waren drei neue Image-Clips, die alle eindrucksvoll zeigen, wie bunt und vielfältig eine Zukunft im Malerhandwerk sein kann. Die Clips porträtieren drei Charaktere und ihren Werdegang und stehen stellvertretend für die Fachrichtungen im Malerhandwerk. Die Kino-Kampagne lief von Mitte September bis Ende Oktober in 567 deutschen Kinos.

Autor

Dipl.-Ing. Thomas Wieckhorst ist Chefredakteur der Zeitschriften bauhandwerk und dach+holzbau.

Thematisch passende Artikel:

Es wird bunt auf Deutschlands Straßen

Die Berufe Maler und Lackierer zählen zu den kreativsten Berufen des Handwerks. Und doch klagen viele Betriebe über nicht besetzte Ausbildungsplätze. Um junge Menschen für eine Ausbildung zu...

mehr

Es wird bunt auf Deutschlands Straßen

Die Berufe Maler und Lackierer zählen zu den kreativsten Berufen des Handwerks. Und doch klagen viele Betriebe über nicht besetzte Ausbildungsplätze. Um junge Menschen für eine Ausbildung zu...

mehr
Ausgabe 7-8/2017

Nachwuchs für den Stuckateur-Beruf

Was lernt man eigentlich in der Ausbildung, wie kommt man an einen Ausbildungsplatz und was verdient man überhaupt als Stuckateur? Solche Fragen stellen sich junge Leute, die auf der Suche nach einem...

mehr
Ausgabe 11/2008

Für geradlinige Flächen

Überall dort, wo vom Maler glatte, geradlinige Wandflächen gefordert werden, bietet sich ein Vlieswandbelag mit dem neuen Glasvlies VG 1001 von Brillux an. Es ist auf allen Untergründen einsetzbar...

mehr
Ausgabe 1-2/2009

Überstreichbarer Wand- und Deckenbelag

Relief von Brillux ist ein überstreichbarer Wand- und Deckenbelag auf Vliesträger, der dem Maler in Verbindung mit Farben fast unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Relief wird von Malern...

mehr