Hasit Architekturwettbewerb „innen wie außen 2014“ entschieden

Beim Hasit Architekturwettbewerb „innen wie außen 2014“ standen die äußere Erscheinung, eine hohe Bauqualität und nachhaltiges Bauen ebenso im Fokus wie eine fachgerechte, handwerkliche Ausführung. Eine weitere Besonderheit des Wettbewerbs war, dass auch Fachunternehmer gemeinsam mit den Architekten teilnehmen konnten. Die Umsetzung musste in Kombination mit dem Einsatz von Hasit Produkten erfolgen. Unter den drei Gewinnern wurde ein Preisgeld in Höhe von 10 000 Euro aufgeteilt.

Der erste Peis ging an das Münchner Büro Haack+ Höpfner für die Neuapostolische Kirche in München. Laut Jury haben die Architekten auf herausragende Weise die Produkte von Hasit in unterschiedlichen Ausgestaltungen sehr differenziert innen und außen angewendet und damit eine kontemplativ reduzierte Gestaltung erreicht. Den zweiten Preis erhielt das Büro Architekten.3P aus Stuttgart für den Neubau des Mediakomplexes auf dem CampusOne (MUT) in Karlsruhe. Die Architekten haben trotz des riesigen Baukörpers mit einer Länge von 80 m einen harmonisch gut proportionierten Neubau geschaffen. Ein Einschnitt bildet die Öffnung nach Außen und nimmt so das Zusammenspiel zwischen Innen und Außen auf. Durch die professionelle und gute Zusammenarbeit mit dem Fachunternehmer Leonard Weiss GmbH aus Göppingen wurde eine sorgfältige und fachgerechte Qualitätsarbeit gesichert. Arc Architekten Partnerschaft aus Bad Birnbach platzierten ein energieoptimiertes Einfamilienwohnhaus mit moderner Architektur, bei dem sie die Typologie der benachbarten Bauernhöfe übernahmen, modern umgesetzten und neu interpretierten. Dafür bekamen sie den dritten Preis.

Weitere Informationen unter www.hasit.de/innenwieaussen

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-7-8

Hasit Architekturwettbewerb „Innen wie Außen“ entschieden

Unter dem Motto „Innen wie Außen“ wurden beim ersten Hasit Architekturwettbewerb Projekte gesucht, die sich durch einen optimal gestalteten Innenraum, eine besondere äußere Hülle oder das...

mehr
Ausgabe 2010-10

Knauf Diamant Award verliehen

Zum zweiten Mal hat die Knauf Gips KG einen Preis für hochwertige Trockenbautechnologie ausgelobt – den Knauf Diamant Award 2010. Prämiert wurden Gebäude, die mit der Diamant Platte realisiert...

mehr
Ausgabe 2015-06

Tag der Architektur: „Architektur hat Bestand“

Der „Tag der Architektur“ jährt sich zum 20. Mal. Außer in Schleswig-Holstein, wo er bereits am 13. und 14. Juni stattfindet, stehen bundesweit am 27. und 28. Juni die Türen und Tore für...

mehr
Ausgabe 2014-1-2

Kirche in Rheine wird Kolumbarium

Eine sicher naheliegende Nutzung für eine funktionslos gewordene Kirche ist ein Urnenfriedhof (Kolumbarium). Hierzu hat sich die Gemeinde St. Dionysius in Rheine entschlossen und das Architekturbüro...

mehr
Ausgabe 2010-03

Ausgelobt: Knauf Diamant Award 2010

Der Knauf Diamant Award 2010 ist eine Auszeichnung für Architektur- und Innenarchitekturkonzepte mit hochwertigem Trockenbau. Der Preis wird für Neubauten, Sanierungen und Umnutzungen verliehen, die...

mehr