Kraftvoller Einstieg

Mit dem Akku-Bohrhammer TE 2-A22 bietet Hilti einen kabellosen Einsteiger-Bohrhammer mit einem 1,6 Ah Lithium-Ionen Akku (22 Volt), der in puncto Leistung laut Hersteller dem Kabelgerät in nichts nachstehen soll. Der neue (kleine) Akku-Bohrhammer ist dank seines geringen Gewichts und der kompakten Bauweise handlich und verfügt über eine LED-Arbeitslampe für eine optimale Ausleuchtung des Arbeitsplatzes.

Der Bohrer ist für Bohren in Beton, Stein und Mauerwerk mit einem optimalen Bohrbereich von 4 bis 10 mm und einem maximalen Durchmesser von 12 mm gedacht, allerdings kann er auch ohne Schlag...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-7-8

Ein Akku, zwei Volt-Klassen

Die Lithium-Ionen-Akkus mit 36 Volt sind auch mit Akku-Geräten der 18-Volt-Klasse kompatibel. Möglich macht das eine intelligente Verbindungstechnik: Der Akku erkennt, ob er in einem 18- oder...

mehr
Ausgabe 2012-1-2

Lithium-Ionen-Kraftpakete

Lithium-Ionen-Akkus haben sich in den letzten Jahren als die Kraftquelle schlechthin bei Elektrowerkzeugen etabliert. Die Technik wird permanent im Detail verfeinert, um den Anforderungen an die...

mehr
Ausgabe 2018-04

Kompakter Akku-Bohrhammer

Der 18-Volt-Akku-Bohrhammer „ABH 18“ von Fein eignet sich für Bohrungen in Beton von bis zu 20?mm und erreicht einen optima­len Bohrfortschritt für Durchmesser von 8 bis 12?mm. Als Kombi-Lösung...

mehr
Ausgabe 2009-12

Akku-Schlagbohrschrauber mit 22 Volt

Der Akku-Schlagbohrschrauber SFH 22-A und der Akku-Bohrschrauber SF 22-A von Hilti markieren mit 22 Volt Akku-Leistung einen neuen Spitzenwert. Das Drehmoment der beiden Maschinen lässt sich in 15...

mehr
Ausgabe 2013-12

Kompakter Akku-Bohrhammer

M12 CH/4.0 – so heißt der neue Kompakte unter den Akku-Bohrhämmern. Das Gerät aus der Fuel-Serie von Milwaukee bringt nur 1,9 kg auf die Waage, besitzt eine Baulänge von nur 250 mm und überzeugt...

mehr