Matte mindert Lärm um bis zu 32,8 dB

Die temporäre Lärmschutzmatte 2.0 zeichnet sich durch eine bessere Lärmminderung, eine längere Lebensdauer und eine leichtere Montage aus. Die wattierte Matte wird an Bauzäunen befestigt, um Baulärm zu verringern. Die wichtigste Verbesserung der neuen Version betrifft die Lärmminderung: Die Lärmschutzmatte 2.0, auch „Noise Control Barrier“ (NCB) genannt, reduziert Geräusche um bis zu 32,8 dB. Dies sind deutlich höhere Werte als die, die das Vorgängermodell erreichen kann. Auch die Maße der Lärmschutzmatte wurden geändert. Für einen kompletten Bauzaun werden jetzt drei Matten benötigt. Durch das schmale Format wird die Montage der Lärmschutzmatten wesentlich einfacher. Außerdem lassen sich die Matten flexibler für diverse Anwendungen einsetzen. Ein anderer Vorteil des neuen Formats ist das kleinere Volumen für Lagerung und Transport. Das Material ist feuerhemmend und daher bestens geeignet für den Einsatz um Aggregate.

Heras Mobilzaun GmbH

47809 Krefeld

Tel.: 021519/3278274

www.heras-mobile.de

x