Motel One im Upper West in Berlin mit Brandschutztüren von Hörmann

Vor der Wende schlug am Breitscheidplatz das Herz Westberlins. Danach wurde es nach Berlin Mitte verpflanzt – und Ku’damm, Zoo und Kantstraße lagen plötzlich im Windschatten der Stadtentwicklung. Anspruchsvolle Neubauten wie das Hotel Motel One im Upper West Tower sollen dies wieder ändern.

Schon die Namensgebung formuliert einen enormen Anspruch. Schließlich lehnt sich das „Upper West“ etymologisch an die New Yorker Upper Westside an – jenen Stadtteil, der als Wohnviertel des gehobenen Mittelstand-Bildungsbürgers gilt. Die wirklich feinen Pinkel und Super-Neureichen logieren dagegen auf der anderen Seite des Central Parks in der Upper East Side. Das „Upper West“ steht nun nach einer komplexen Planungsvorgeschichte direkt neben Christoph Mäcklers „Zoofenster“ in dem sich das Hotel „Waldorf Astoria“ befindet und gegenüber von Egon Eiermanns Anbau an die Gedächtniskirche.

Subtile Verschiebungen

Die Architekten sehen in der Fassade eine Netzstruktur. Was aus der Ferne allerdings eher ausschaut wie lose gestapelte L-förmige Klötzchen (tatsächlich sind es mattweiße Fassadenelemente aus Metall), will um jeden Preis vermeiden, statisch fest zu wirken. Die Klötzchen sind zwar durchaus mit System gestapelt – die subtilen Verschiebungen von Geschoss zu Geschoss und die überbetonten Fugen lassen es jedoch beinahe zerbrechlich wirken.

Ambitionierte Kulturtouristen

Dem architektonisch ambitionierten Kulturtouristen auf  Zimmersuche bietet sich hier nun die Chance, kulturelle Upperclass-Atmosphäre zum kleinbürgerlichen Preis zu genießen. Schließlich wird das Upper West zu großen Teilen von der Hotelkette Motel One belegt, das der Idee des Budget-Designhotels zum Durchbruch verholfen hat. Inzwischen wird versucht, der Austauschbarkeit durch lokale Verortung Herr zu werden.

Stahl- und Aluminium-Brandschutztüren von Hörmann

Hörmann verbaute zahlreiche Stahlblech- und Multifunktionstüren aus Stahl im Upper West. Über 600 Türen, die überwiegend dem Brandschutz dienen, verteilen sich im ganzen Gebäude. Sämtliche Türen wurden mit dem ECO D-330 Magis Edelstahldrücker ausgestattet. Zudem gibt es einige Türen, die auch architektonisch relevant sind: Um ausreichend Licht entlang der Innenseite der Fassade fließen zu lassen, wurden dort in einigen Bereichen Feuer- und Rauchschutzelemente aus Aluminium-Rohrrahmen verbaut. Durch ihre großzügige Verglasung sorgen sie für Helligkeit im Inneren. Sichtschutz war der Grund, weshalb es im Motel One zu einer Sonderlösung kam. Um den Bereich vor dem Personal- und dem Gästeaufzug optisch voneinander zu trennen, wurde hier ein Rohrrahmenelement mit einem Lüftungsgitter gefüllt. Die in einem Winkel von etwa 30 Grad geneigten Lamellen lassen im etwaigen Brandfall Rauch passieren, damit er über die Entrauchungsanlage abziehen kann. Blicke in den Personalbereich werden dem Gast jedoch nicht gewährt. Ebenfalls blickdicht sind die entsprechenden Türen im Erdgeschoss. Dort sind die Rohrrahmenelemente mit opakem Glas gefüllt.

Baubeteiligte (Auswahl)

Bauherr Strabag Real Estate GmbH, Hannover, www.strabag-real-estate.com

Entwurf Langhof und KSP Jürgen Engel Architekten, Berlin, www.langhof.com, www.ksp-architekten.de

Ausführungsplanung MHM architects, Wien, www.mhm-architects.com

Generalunternehmer Ed. Züblin, Berlin, www.zueblin.de

Hörmann Produkte STS Türen (T30, MZ), Aluminium-Feuer- und Rauchschutzelemente HE 311/HE, 321/HE911, Multifunktionstüren H3, H16, D65, Hörmann, Steinhagen, www.hoermann.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-1-2

Hörmann eröffnet Schulungs- und Ausstellungszentrum

Vor dem Eingang kniet ein fast 6 m großer Mann mit aufrechter Haltung, erho­benem Kopf und zielgerichtetem, erwartungsvollem Blick. Eine Geste, die zugleich demütig, aber auch stolz wirkt,...

mehr
Ausgabe 2019-06

Textiler Feuerschutzvorhang

Hörmann erweitert sein Brandschutz-Portfolio um den textilen Feuerschutzvorhang „FlexFire“, der dank V4A-Draht verstärktem Glasfilamentgewebe die Feuerbeständigkeitsklasse E 120 erreicht. Der nur...

mehr
Ausgabe 2019-1-2

DryTec Blockzargen von Hörmann ermöglichen vollständige Flächenbündigkeit für harmonische Türansicht

Als architektonisch hochwertige Türlösung im Objektbau, mit beidseitiger Flächenbündigkeit von Türblatt und Zarge, bietet sich die Kombination einer Hörmann „DryTec Blockzarge 62/55...

mehr
Ausgabe 2020-05

So werden Brandschutztüren fachgerecht eingebaut

Für eine fachgerechte Montage von Brandschutztüren lassen sich vier wichtige Aspekte ausmachen, die vor jeder Montage überprüft werden sollten. Wandart Zunächst spielt die Wandart eine wichtige...

mehr
Ausgabe 2011-06

Durchblick mit Funktion

Durchblickfenster mit Verglasungen von Hörmann erlauben im Innenausbau die Verbindung von funktionellen Anforderungen wie Wärmeisolation, Schall-, Strahlen- oder Brandschutz mit hohen...

mehr