Passivhaustauglich

Hersteller Veka hat sein Fenstersystem Softline 82 vom Rosenheimer Institut für Fenstertechnik (ift) auf Basis der neuen ift-Richtlinie WA-15/2 „Passivhaustauglichkeit von Fenstern, Außentüren und Fassaden“ prüfen lassen. Das Zertifikat der Passivhaustauglichkeit belegt hervorragende Wärmedämmwerte. Mit einem sehr guten Uf-Wert von 0,95 W/(m²K) erreicht das System in Verbindung mit einem Dreifach-Isolierglas (Ug 0,6 W/m2K) und einem thermisch optimiertem Randverbund (Warme Kante) den geforderten Dämmwert von Uw = 0,80 W/(m²K). Bei der Prüfung der Dämmleistung im montierten Zustand Uw, Einbau erreichte das 82-mm-System einen Wert von 0,84 W/(m²K). Softline 82 passiv profitiert von allen Eigenschaften und Vorteilen des Basissystems. Durch den Einsatz von Qualitätsprofilen nach RAL A ergeben sich daraus deutliche Vorteile hinsichtlich der Befestigung tragender Beschlagsteile, insbesondere bei hohen Glas­gewichten, die bei der Passivhausausführung notwendig sind. Der Unterschied von Softline 82 passiv gegenüber dem Basissystem besteht in einer thermisch getrennten Stahlaussteifung und einem thermisch optimierten Randverbund. Der Einsatz des normativen Randverbunds ist herstellerunabhängig. Eingesetzt werden können alle Isoliergläser mit Abstandhaltersystemen, die nach EN ISO 10077-1 als wärmetechnisch verbessert eingestuft werden.
 


Veka AG
48324 Sendenhorst
Tel.: 02526/29-0
Fax: 02526/29-3710

www.veka.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-09

82 mm Hebe-Schiebetürsystem

Mit Vekaslide 82 rundet Veka sein Fenstersystem Softline 82 durch ein leistungsstarkes Hebe-Schiebetürsystem ab. Das Flügelprofil ist mit einer Bautiefe von 82 mm für den Einsatz von hochdämmenden...

mehr
Ausgabe 2010-03

Stabiles Kunststofffenstersystem

Das Kunststofffenstersystem Alphaline 90 von Veka bietet gute Dämmwerte, hohe Stabilität beim Einsatz von Dreifach-Isoliergläsern und vielseitige Einsetzbarkeit. Mit herkömmlichen...

mehr
Ausgabe 2014-7-8

Mit dem VFF auf Tour

Die diesjährige Pressereise des VFF (Verband Fenster + Fassade) führte in den Unstrut-Hainich-Kreis in Thüringen. Als erstes ging es zum Weru-Werk nach Triptis, wo aus PVC-Profilen...

mehr