Spritzbare Innendämmung

Auf der BAU zeigt Isocell die neueste Entwicklung in Sachen Innendämmung ohne Dampfbremse: Renocell, eine Wärmedämmung, die speziell für Alt­bauten entwickelt wurde. Wenn zum Beispiel bei denkmalgeschützten Gebäuden außen keine Wärmedämmung aufgebracht werden kann, bietet das tragfähige, verputzbare Wandsystem aus Zellulosefasern die ideale Lösung: Die gesprühte, verputzte Zellulosedämmung bildet ein kapillaraktives Innendämmsystem, bei dem Tau­wasser an definierten Stellen ausfallen und durch die Eigenschaften der verwendeten Kompo­nenten schnell wieder an den Innenraum abgegeben werden kann. Das tragende Mauerwerk bleibt dabei trocken.

Halle A 5, Stand 111

Isocell

A-5202 Neumarkt am Wallersee

Fax: 0043/6216/7979

office@isocell.at

www.isocell.at

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-11

Korrektur

In BAUHANDWERK 9/2007 haben wir im Beitrag „Klimakiste. Die neue Kreisverwaltung von Barnim in Eberswalde“ im Herstellerindex auf der Seite 21 und ebenfalls in BAUHANDWERK 5/2008 im Beitrag „Geht...

mehr
Ausgabe 2012-1-2

Innendämmung aus Schaumglas

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, das Thema Wasserdampfdiffusion in der Innendämmung zu lösen. Zum einen mit diffusionsoffenen Produkten, die in der Lage sind, Feuchtigkeit aus der...

mehr
Ausgabe 2011-06

Innendämmung für Industriedenkmal in Oldenburg

In Oldenburg suchte man nach einer neuen Nutzung für eine alte Fleischwarenfabrik aus den 1920er Jahren. Rund 25 Jahre stand die imposante Industrieanlage teilweise leer, nachdem die industrielle...

mehr
Ausgabe 2010-7-8

Innendämmung zum Aufsprühen

Das Sanierungsobjekt „HOC – Fürth“aus dem Jahre 1906 befindet sich an einer der direkten Einzugsstraßen von Fürth Über eine Hauseinfahrt gelangt man in einen Innenhof der durch das...

mehr
Ausgabe 2014-09

Innenfutter aus Zellulose Kapillaraktive Innendämmung mit Zellulose in Holzständerkonstruktion und aufgesprüht

Unter mitteleuropäischen Klimabedingungen ist eine außenliegende Dämmschicht eine bauphysikalisch unproblematische und wirksame Konstruktion. In vielen Fällen ist sie allerdings nur schwer oder...

mehr