Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“

Am Sonntag (8. September) fand bundesweit der Tag des offenen Denkmals statt – im Bauhaus Jubiläumsjahr unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) veranstalten den Aktionstag jährlich seit 1993. Auch in diesem Jahr lohnte sich wieder einmal der Blick hinter sonst verschlossene Türen, das Betreten verborgener Orte – einfach einen Tag lang auf den Spuren unserer Geschichte zu sein. Mehrere Millionen Besucher taten dies und schauten sind eines, oder meist mehrere der insgesamt rund 8000 teilnehmenden Denkmäler in ihrer Stadt, ihrem Ort oder drum herum an. In rund 2500 Städten besichtigten die Besucher Denkmale, ließen sich Bauarbeiten erklären und schauten Handwerkern über die Schultern.

Wir haben uns am Sonntag in Bielefeld auf die Suche nach Spuren des Bauhauses in der Stadt gemacht, und sind in der Furtwänglerstraße fündig geworden. Das dort 1928 durch den Architekten und Bauherrn Johannes Geist im Stil des Neuen Bauens errichtet Doppelhaus lässt schon auf den ersten Blick die Verbindung zur Dessauer Bauhausschule erkennen. Ein hervorragendes Beispiel für die sachliche Architektur der 1920er-Jahre, das man sonst nicht betreten kann. Am Tag der Architektur ist dies nicht nur in Bielefeld anders, wovon unsere kleine Fotoreportage zeugt.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-03

Anmeldung für den „Tag des offenen Denkmals“

Eigentümer von historischen Bauten und weitere Veranstalter können ab sofort ihre Objekte zum „Tag des offenen Denkmals“, der in diesem Jahr am 9. September stattfinden wird, anmelden. Das teilte...

mehr
Ausgabe 2018-09

25 Jahre Tag des offenen Denkmals am 9. September

Mehr als 7500 Baudenkmale öffnen am Tag des offenen Denkmals am 9. September ihre Türen. „Der Tag des offenen Denkmals hat sich innerhalb von 25 Jahren zur größten Kulturveranstaltung...

mehr

"Macht & Pracht" - ab sofort Denkmale zum Denkmaltag anmelden!

- Tag des offenen Denkmals 10.9.2017 - Motto dieses Jahr: "Macht und Pracht" - Anmeldeschluss: 31.5.2017 Anmeldung unter www.tag-des-offenen-denkmals.de Die Anmeldephase für den Tag...

mehr
Ausgabe 2014-09

Tag des offenen Denkmals: Farbe

Wenn am 14. September Tag des offenen Denkmals ist, öffnen mehr als 7500 Denkmale ihre Türen. Unter dem Motto „Farbe“ erfahren Kulturbegeisterte wie Farben nach historischem Vorbild hergestellt...

mehr
Ausgabe 2009-09

Orte des Genusses: Tag des offenen Denkmals

Bundesweit werden am Tag des offenen Denkmals am 13. September mehr als 7500 Bau- und Bodendenkmale für Besucher offen stehen. Dann besteht Gelegenheit, Blicke hinter sonst oft verschlossene Türen...

mehr