Testo bietet neue Smart Probes für drahtlose Temperaturmessung

Für Handwerker und Techniker in der Klima- und Kältetechnik bringt Testo zwei neue Smart Probes für Temperatur und Vakuum und eine neue multifunktionale Smart App auf den Markt. Die „testo 915i“ Smart Probe macht drahtlose Temperaturmessung mit einer großen Fühlerauswahl einfacher. Robuste und reaktionsschnelle Fühler sorgen für schnellere Messungen in unterschiedlichsten Anwendungen: Temperaturveränderungen werden durch eine grafische Verlaufsanzeige leicht erkannt. Dank der neuen Smart Probe „testo 552i“ ist künftig auch Vakuum schnell und präzise gemessen. Die Probe kommt kabellos und sogar ohne Schläuche aus. Gleichzeitig lässt sie sich über Bluetooth mit dem Smartphone oder Tablet verbinden – und das mit einer Reichweite von bis zu 100 m Entfernung vom Messort. Mit der Smart App lassen sich alle Messwerte auf dem Smartphone oder Tablet drahtlos ablesen. Mehrere Smart Probes können mit der App auch gleichzeitig verbunden werden. Praktische Messmenüs und Sonderfunktionen machen das Smartphone zur Messdatenzentrale. Messprotokolle lassen sich jetzt einfach anfertigen und per Mail versenden.

Testo SE & Co. KGaA

79822 Titisee-Neustadt

info@testo.de

www.testo.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-1-2

Per App dem Schimmel auf der Spur

Die „Smart Probes“ sind kompakte Profi-Messgeräte, die sich über die „Smart Probes App“ mit dem eigenen Smartphone oder Tablet bedienen lassen. Speziell für die Anforderungen im Maler- und...

mehr
Ausgabe 2018-05

Bauphysikalisches Messgerät

Das „gO Mess-System“?(gOMS) ist ein cloud-basiertes, kabelloses System für die Messung von U-Wert, R-Wert, Feuchtigkeit und Oberflächentemperatur. Mit dem „gOMS“ sind simultane Messungen mit bis...

mehr