Trockenlegen mit System

Wenn Balkone oder Terrassen durchfeuchtet sind, Risse entstehen oder Fliesen abplatzen,

droht meist der Abriss. Als Alternative bietet sich die Sanierung mit einem Entkopplungssystem an.

Altbeläge werden dabei überarbeitet.

Die Balkonsanierung mit der Entkopplungsbahn „Dc-Mat“  bietet in Kombination mit dem Balkon-Abdichtungssystem „Triflex Bts-p“ einen langzeitsicheren Schutz. Das belegt auch das Ergebnis einer Prüfung durch Experten der Berliner Kiwa Gruppe.

Herzstück des Systems ist die Entkopplungsbahn, die als Dampfsperre und Dampfdruckausgleichsschicht funktioniert. Sie lässt sich mit wenigen Handgriffen zuschneiden. Zum Ankleben der Bahn streicht der Handwerker einen Mörtel auf den Untergrund und kämmt ihn mit der Zahntraufel durch. Die erste Bahn rollt er dann auf dem Mörtel aus und drückt sie per Hand und mit der Malerrolle an. In der Matte sind Kanäle integriert, über die Feuchtigkeit aus dem Untergrund entweicht. Eine beidseitige Vlieskaschierung sorgt dafür, dass die Kanäle offen bleiben und Kleber oder folgendes Harz nicht eindringen. Weitere Bahnen verlegt der Handwerker passgenau und ohne Überlappen. Als werden die Bahnen mit „Triflex Pox R 100“ auf Basis von Epoxidharz bestrichen, um damit eine Lastverteilschicht herzustellen. Die Traufbleche klebt der Handwerker auf der Entlüftungsseite mit Triflex Spachtel ein und streut dann Quarzsand auf die gesamte Fläche. Zusammen mit dem Epoxidharz bildet der Sand eine feste und hoch belastbare Oberfläche für das abschließende Balkon-Abdichtungssystem „Triflex Bts-p“.

Autor

Marcel Weiß ist Produktmanager bei der Mindener Triflex GmbH & Co. KG.
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-12

Flüssige Abdichtung, trockene Balkone

Das ganze Jahr über sind Balkone, Terrassen und Loggien der Witterung ausgesetzt. Aus diesem Grund sind Feuchteschäden am Material eine der häufigsten Ursachen für Balkonsanierungen. Oft wird eine...

mehr
Ausgabe 2011-10

Abdichtungstechnik: Bollwerk mit Schutzschicht

Mit der Zeit hatten Witterungs- und Umwelteinflüsse ihre schädigenden Spuren hatten: Über Jahrhunderte konnte Feuchtigkeit in die Mauern und Bodenflächen des Bastionsturms eindringen. Abplatzungen...

mehr
Ausgabe 2013-7-8

Treppenschutzschild

Abplatzungen durch Feuchtigkeitsschäden sind häufig die Folge von Witterungseinflüssen und mechanischen Belas­tun­gen auf Außentreppen. Hervorstehende Stufenkanten leiden besonders unter diesen...

mehr
Ausgabe 2014-12

Entkopplungsbahn mit Noppen

Die Entkopplungsbahn PCI Pecilastic E verbindet die Eigenschaften der Entkopplungsbahn PCI Pecilastic sowie der Abdichtungs- und Entkopplungsbahn PCI Pecilastic U. Parallel verlaufende Noppen...

mehr
Ausgabe 2015-06

Flüssigkunststoff unter Waschbetonstufen

Die unter den Waschbetonplatten verlegte Flachdachfolie beider Treppenaufgänge eines Mietshauses war durch Versprödung rissig und undicht geworden. Die abplatzende Farbe des Putzes ließ darauf...

mehr