Weiche Kurven fürs WDV-System

Ob rund, oval, nieren- und wellenförmig oder in Form einer Ellipse – Wärmedämmverbundsysteme sind auch für Rundbauten gut geeignet. Als zentrales Gestaltungsmittel können sie ein Gebäude auch bei anspruchsvollen Anforderungen optisch verwandeln.

Ein eindrucksvolles Beispiel für einen wärmegedämmten Rundbau ist das Bürogebäude der Firma Saegeling Medizintechnik in Heidenau, das dem dynamischen Unternehmen mit seinem nierenförmigen Grundriss einen unverwechselbaren Auftritt ver­schafft. Besonderes Augenmerk legten die Architekten auf die Konstruktion der Fassadenwände. Gedämmt wurde mit dem Brillux WDV-System Qju auf Klebeschaumbasis, das alle Voraussetzungen mitbrachte, damit die Handwerker die anspruchsvolle Planung umsetzen konnten. Den ökologischen und ökonomischen Vorgaben des Bauherrn entsprechend, war höchste Leistungsfähigkeit gefragt, da die Wanddicken so gering wie möglich sein sollten. Zusammen mit Brillux wurde eine spezielle Lösung entwickelt: die industriell mit vier verschiedenen Radien vorgefertigte EPS-Hartschaumplatten passten die Handwerker durch ein intensives formgebendes Schleifen an die Fassadenkrümmungen an. Auf diese Weise konnten sie auf einen Ausgleichsauftrag mit unterschiedlichen Putzdicken verzichten. Die Schlussbeschichtung wurde mit Brillux Armierungsmasse ZF-SiL und dem Putz Rausan KR K1 aufgebaut und konnte dank der aufwendigen Vorarbeit der Handwerker schnell und gleichmäßig aufgebracht werden. Als Schlussbeschichtung kam, nach vorheriger Zwischenbeschichtung mit Streichfüller 910, die Silicon-Fassadenfarbe 918 zum Einsatz.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-09

Balkonentwässerung

Neben dem Oberflächenschutz durch hochwertige, fugenlose Beschichtungssysteme bietet Brillux auch ein Profil- und Rinnensystem zur fachgerechten Ableitung des anfallenden Niederschlagwassers auf...

mehr
Ausgabe 2019-10

Metallicfinish in jedem Farbton

Das transparente „Hydro-PU Metallicfinish“ wird als Schlussbeschichtung auf „Hydro-PU“-Spritzlacke appliziert. So kann sich jeder Wunschfarbton in eine seidenglänzende Metallic-Lackierung...

mehr
Ausgabe 2014-10

Isolierende Grundierung

Der neue Hydro-PU-XSpray Isoprimer 2243 erleichtert Handwerkern die isolierende Grundierung von Holz und Altbeschichtungen im Spritzverfahren und ist maßgeschneidert für das neue XVLP-Spritzgerät...

mehr
Ausgabe 2008-10

Praxiswissen rund ums Holz

Was Handwerker zum Thema „Holz“ wissen müssen, zeigt Farbenhersteller Brillux in der aktuellen Broschüre „Holzbauteile perfekt gestalten und dauerhaft schützen“. Auf 28 Seiten werden die...

mehr
Ausgabe 2018-06

„Dämmbox“ für Verarbeiter von WDV-Systemen

Die Fakten sprechen fu?r sich: Von etwa 42?000 Malermeistern in Deutschland bieten nur 12?000 Betriebe die Ausfu?hrung von WDV-Systemen an. Dabei können sich Handwerker genau damit ganz gezielt von...

mehr