Zuverlässiges Trocknen

Feuchteschäden und deren Folgen werden mit dem Einsatz der Luftentfeuchter „LTE“ unterbun­den. Die Baureihe umfasst drei verschiedene Geräte mit einer Entfeuchtungsleistung von maximal 50, 60 und 80 l am Tag. Die Luftentfeuchter LTE können wirtschaftlich störungsfrei im Dauereinsatz betrieben werden. Im Innern verbirgt sich die robuste Technik, wie ein Rollkolbenverdichter für die hohe Effizienz der Geräte und ein Staubfilter.  Die vollautomatische Steuerung erfolgt über das klar gegliederte Bedienfeld. Als Einsatztemperaturbereich gibt der Hersteller 3 bis 32 °C an. Die Leistungsaufnahme beträgt je nach Gerät zwischen 0,63 und 0,91 kW. Ist ein größerer Einsatz mit mehreren Luftentfeuchtern notwendig, lassen sich die Geräte stapeln.

Remko
32791 Lage
Tel.: 05232/6060
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-12

Leistungsstarker Luftentfeuchter

Master Climate Solutions, Anbieter hochwertiger Heizgeräte, Luftentfeuchter und Bautrockner, präsentiert den Master DH 731. Im Vergleich zum Vorgängermodell Master DH 721 ist der neue...

mehr
Ausgabe 2017-12

Baustellen taugliches Highend-Tablet

Das „RG910“ der Marke „RugGear“ ist ein technisch top ausgestattetes Outdoor-Tablet für den Einsatz auf der Baustelle. Mit einem 8 Zoll Display (Auflösung von 1200 x 1920?px), ­Android 7.1,...

mehr
Ausgabe 2019-10

Sanierung von Feuchteschäden der Semperoper in Dresden

Die Semperoper wird derzeit in mehreren Bauabschnitten saniert

Nach dreißig Jahren Dauerbetrieb stand 2015 eine Sanierung der traditionsreichen Dresdner Semperoper an. Dabei stellte man fest, dass an der Außenwand der Eingangszone Feuchtigkeit in das Mauerwerk...

mehr
Ausgabe 2013-12

Ein Gerät für alle Messungen

Das T3000 von Trotec ist die neue Generation der Multifunktions-Messgeräte zur professionellen Anwendung in den verschiedensten Einsatzbereichen des Baugewerbes. Nicht nur die Bedienung wird durch...

mehr
Ausgabe 2017-04

Hochdruck-Injektionsgerät bis 226 bar

„T 4 Inject“ ist eine elektrisch betriebene Kolbenpumpe, die sowohl für 2 K PUR-, EP-, Acrylat und Silikat-Harze (vorgemischt mit ausreichend offener Zeit) als auch für 1 K PUR und PUR Schaumharze...

mehr