Zweite Entwässerungsebene zum Kleben

Mit dem „Omega Fensterband 200“ aus wetterbeständigem Butylkautschuk bietet Isocell eine zuverlässige und einfach auszuführende zweite Entwässerungsebene für den Fensterstock. Der asymmetrisch geteilte Liner des Fensterbands bildet durch Überlappung einen verarbeitungsfreundlichen Fingerlift. Das hoch dehnbare, 0,6 mm dünne und 20 cm breite Band aus strapazierfähigem Butylkautschuk lässt sich ohne großen Aufwand wannenförmig auf der unteren und seitlichen Fensterlaibung verkleben. Das vollflächig klebende Band ist mit einem asymmetrisch geteilten PE-Liner (30/170) mit leichter Überlappung ausgestattet. Für eine optimale Abdichtung wird das Fensterband in einem Stück über die gesamte Länge der unteren Fensterlaibung geklebt und etwa 6 cm an den seitlichen Laibungen hochgezogen. Nach Platzierung in der Laibung wird der zweite, breitere Liner abgezogen und das Band durch festes Andrücken am Untergrund befestigt. Das übrige Material kann einfach abgeschnitten werden, wobei ein kleiner Überstand als Tropfkante oder zur Befestigung von Putzprofilen empfohlen wird.

Isocell GmbH
A-5202 Neumarkt am Wallersee
Tel.: +43 6216/4108-39
Fax: +43 6216/7979
office@isocell.at
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-05

Dichtung zum Aufstreichen

Auch für die temporäre Abdichtung vorgefertigter Bauteile oder von Schnittflächen bei Massivholzelementen zum Schutz vor Feuchtigkeit kann Omega Liquid eingesetzt werden. Die Dichtpaste ist...

mehr