Gutex führt Rücknahmesystem für Holzpaletten ein

Gutex, Hersteller von ökologischen Holzdämmstoffen in Westeuropa, baut seine nachhaltige Unternehmensausrichtung weiter aus: Die Produkte werden seit 1. Januar 2023 ausschließlich auf Retour-Paletten an die Kunden geliefert und kostenlos wieder zurücktransportiert.

„Mit der Rückführung und Wiederverwendung vermeiden wir pro 100.000 Retour-Paletten im Durchschnitt 1.700 Tonnen CO2“, so Gutex-Geschäftsführer Claudio Thoma. „Damit tragen nicht nur wir, sondern automatisch auch unsere Kunden zu der im Klimaschutzgesetz geforderten Klimaneutralität bei.“

Kostenlose Abholung bei den Kunden

Für das professionelle Management seines Retour-Paletten-Systems kooperiert Gutex mit der Boomerang Retour GmbH. Boomerang ist seit über 30 Jahren führend für nachhaltige Lösungen und Mehrwegsysteme beim Einsatz von Paletten und Transportverpackungen.

Die Retour-Paletten sind gekennzeichnet mit einem G, das oben und unten von zwei Kreislaufpfeilen eingerahmt ist. Boomerang holt die Paletten kostenlos direkt bei den Händlern, den Verarbeitern oder auf Baustellen nach Terminvereinbarung ab. Der Logistik-Spezialist überprüft die Retour-Paletten, repariert sie bei Bedarf und bringt sie zu Gutex für den erneuten Warenversand zurück. Gutex bietet das Retour-Paletten-System aktuell allen Kunden in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Benelux an.

Hohe Rücklaufquote durch Pfandsystem

Um im Sinne einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft eine möglichst hohe Rücklaufquote für die Retour-Paletten zu erzielen, erhebt Gutex bei seinen Kunden ein Pfand auf die Holzpaletten und erstattet dieses nach erfolgter Rücklieferung durch Boomerang wieder zurück.

Hersteller und die in der Lieferkette nachfolgenden Handelspartner sind nach dem Verpackungsgesetz für die Rücknahme bzw. Entsorgung von Verpackungen und somit auch von Paletten verantwortlich. Mit dem neuen Paletten-Retour-System erfülle Gutex nach eigenen Angaben diese Verpflichtung und übernehme diese zusätzlich auch für die Kunden. Gleichzeitig werden dem im Verpackungsgesetz befürworteten vorrangigen Wiedereinsatz von Verpackungen vor deren Entsorgung Rechnung getragen und Kosten für die Beseitigung eingespart.

www.gutex.de


Thematisch passende Artikel:

2012-1-2

Richtig wegwerfen

Werden im Rahmen einer energetischen Gebäudesanierung die Fenster ausgetauscht, fallen als Abfälle die Verpackungsmaterialien der Fenster, also Polystyrolformteile, Folien und Pappen, gebrauchte...

mehr
2012-10

Einblasdämmung aus Holzfaser Wie man Hohlräume mit Holzfasern ausblasen kann

Vor allem im Altbau, mit oft konischen, gerissenen (verdrehten) Hölzern und unebenen Flächen, ist eine fugenlose Dämmung mit Matten nur schwer erreichbar. Für diesen Zweck biete Gutex mit...

mehr

Kosten der Bauschuttbeseitigung und Bauendreinigung

Nach der VOB/C sind die Entsorgung von Abfall aus dem Bereich des Auftragnehmers sowie das Beseitigen der Verunreinigungen, die von den Arbeiten des Auftragnehmers herrühren, Nebenleistungen, die...

mehr