Systemprofil von Saint-Gobain Rigips erhält Europäisches Patent

Das Systemprofil „RigiProfil MultiTec“ hat das Europäische Patent (EP 3 017 120 B1) erhalten. Dank der leicht „geriffelten“ Oberflächenstruktur wird der Schallschutz bei Wandkonstruktionen im Vergleich zu Standardkonstruktionen nach Norm um bis zu 4 dB verbessert. Das erlaubt hochschalldämmende Trennwände beziehungsweise bis zu 20 Prozent geringere Wanddicken bei gleicher schallschutztechnischer Leistung. Gleichzeitig gestalten sich die Verarbeitung und der Transport der Profile einfach und sicher. Die fein strukturierte Oberfläche verhindert ein Verrutschen von übereinander gelagerten Profilen. Die Oberfläche bietet eine Vielzahl von Schraubenansatzpunkten und einen äußerst stabilen Profilquerschnitt, der auch im Randbereich ein exaktes Verschrauben zulässt – ohne Abrutschgefahr. Zudem ist ein sauberes Zuschneiden möglich. Blechscheren beispielsweise erhalten eine gute Führung und ermöglichen optimale Schnittkanten. Bei Bedarf fungiert die Struktur als Knickkante. Durch eine gute Arretierbarkeit können die Profile sicher ausgerichtet werden. Etwaige Fixierungen und Nachjustierungen des Ständerwerks entfallen vollständig.

Saint-Gobain Rigips GmbH

40549 Düsseldorf

Tel.: 0211/5503-0

info@rigips.de

www.rigips.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-06

Profil mit eingebautem Schallschutz

Das neue RigiProfil erkennt man sofort an seiner speziell strukturierten MultiTec-Oberfläche. Gemeinsam mit einem optimierten Profilquerschnitt sorgt sie dafür, dass die Schallübertragung durch...

mehr
Ausgabe 2017-05

Harte Platte fürs Bad

Die Platte „Rigips Habito imprägniert“ ist speziell für Feuchträume geeignet. Mit ihr lassen sich Wände errichten, an denen hohe Lasten ohne Bohren und Dübel halten. Bis zu 60?kg Gewicht mit...

mehr
Ausgabe 2018-05

Traverse aus Gipsfaser

Für die Befestigung höhere Lasten an Trockenbauwänden bietet Rigips seit Kurzem eine vorkonfektionierte Traverse aus einer 20?mm dicken, nichtbrennbaren Gipsfaserplatte an. Die Gipsfasertraverse...

mehr
Ausgabe 2015-03

Wasserdichtes Nassraumsystem

Die „Rigips Aquaroc“ ist eine zementgebundene, wasserresistente Bauplatte, die in hoch beanspruchten Nassräumen wie Schwimmbädern, Wellnessobjekten, Großküchen, Wäschereien und Autowaschanlagen...

mehr
Ausgabe 2018-09

„Rigips Glasroc X“ - Die hydrophierte Gipsplatte mit Glasfastern verstärktem Kern

„Rigips Glasroc X“ ist eine spezielle, vliesarmierte Gipsplatte, die eine besondere Feuchtigkeits- und Schimmelresistenz aufweist. Sie zeichnet sich durch ein UV-Licht-beständiges Glasvlies aus,...

mehr