Flüssigkunststoff als Dichtschicht ohne Vlieseinlage nach DIN 18531

„Hadalan DS91 13P“ ist eine normgerechte Flüssigkunststoff-Balkonabdichtung, die ganz ohne Vlieseinlage auskommt. Sie vereint Eigen-schaften wie Kälteelastizität, hohe Rissüberbrückungsfähigkeit, Lösemittelfreiheit sowie einfache Verarbeitung. Bereits eine Schichtdecke von 1 mm genügt, um eine sichere Abdichtung zu gewährleisten. Allerdings sind in der DIN 18 531 2 mm gefordert. Auch ohne Vlieseinlage erfüllt das Produkt die Anforderungen der DIN 18 531-5 als zugelassene Abdichtungsschicht. Für ein bestmögliches Ergebnis empfiehlt sich die Anwendung im System mit den aufeinander abgestimmten Komponenten. So sorgt eine Grundierung mit der Epoxidharzdispersion „Hadalan EBG 13E“ für eine fachgerechte Vorbereitung des Untergrundes. In Verbindung mit dem „Hadalan FGM003 57M“ lassen sich Epoxidharz-Verlaufsmassen herstellen für eine Verarbeitung auf kritischen Untergründen.

Heinrich Hahne
GmbH & Co. KG
45711 Datteln
Tel.: 02363/5663-0
info@hahne-bautenschutz.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-10

Längere Verarbeitungszeit

„Hadalan DS91“ ist als hochwertige, nahtlose Abdichtung ohne Vlieseinlage zugelassen, gemäß ETAG 005 – mit entscheidenden neuen Vorteilen für Handwerker: Anschlüsse gelingen dank der neuen...

mehr
Ausgabe 2020-7-8

Dünnschichtiges Reparatursystem für Estriche und Betonflächen

Grundierung mit „Hadalan EBG 13E“ (diffusionsoffen) oder „Hadalan EG145 13E“ (dampfdicht)

Abnutzungsspuren, Risse, Fehlstellen – Dauerhafte Beanspruchungen können schwerwiegende Folgen für den Boden haben. Maßnahmen zur Entsorgung und Instandsetzung sind meist zeit- und...

mehr
Ausgabe 2022-04

Rein mineralischer Leichtputz von akurit

akurit hat einen rein mineralischen Kalkzement-Leichtputz Typ II entwickelt, der komplett ohne EPS-Zuschläge auskommt. „MEP-it. Mineral“ bietet eine ideale Maschinengängigkeit und ein exakt aus-...

mehr