318 Renault Master mit Ladungssicherungspaket

Renault und Sortimo rüsten im Rahmen einer Sonderaktion 318 Renault Master mit einem Ladungssicherungspaket aus. Das Paket besteht aus einem Sobogrip Prosafe Boden mit integrierten Einzelverzurrpunkten, Spannstangen und Spannstangenhaltern – für den sicheren Transport der Stangen, wenn sie gerade nicht in Gebrauch sind – sowie einem i-Boxx-Koffer mit Zurrgurten und nützlichen Informationen zur Ladungssicherung. Zur Sicherung von Paletten oder schwerem Gerät ist der Transporter zudem mit einem „Palettenstopper“ ausgerüstet – zwei Metallwinkel (Cargostopp) werden in die Einzelverzurrpunkte des Bodens eingehakt und ein Spannbalken an ihnen befestigt. So kann Ladung zusätzlich formschlüssig vor dem Verrutschen gesichert werden.

Die 318 Fahrzeuge werden in der Sortimo Zentrale in Zusmarshausen ausgebaut und zu besonders günstigen Konditionen über die teilnehmenden Renault Händler in Deutschland vertrieben. Es ist geplant, dass dieses Ladungssicherungs-Paket ab nächstem Jahr direkt über das Renault Werk in Frankreich bezogen werden kann.

Weitere Informationen im Internet unter www.renault.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-11

100 Trockenbau-Transporter

Wer im Trockenbau tätig ist, benötigt nicht nur einen Transporter, der genug Platz für die sichere Unterbringung von Trockenbauplatten und Metallprofilen bietet, sondern auch Stauraum für das...

mehr
Ausgabe 2014-12

Gütesiegel Ladungssicherung

Im Jahr 2008 verletzten sich bundesweit 875 Menschen bei Unfällen, die durch falsche oder ungenügend gesicherte Ladung verursacht wurden, darunter 186 Tote und Schwerverletzte. Hinzu kommen über...

mehr
Ausgabe 2015-06

Der Master mag den Kick-down

Effiziente Motoren, aktualisiertes Design und neue Assistenzsysteme kennzeichnen den modernisierten Renault Master. So erkennt man die aktualisierte Variante des Transporters an dem von den Renault...

mehr
Ausgabe 2011-03

Transporter und Familienkutsche

Der französische Hersteller zielt mit dem variablen Fünfsitzer bewusst auf Selbstständige und Kleinunternehmer ab, die den Transporter sowohl gewerblich als auch privat einsetzen. Für die...

mehr