Aus nachwachsenden Rohstoffen

Das neue Cromasol „UV Bio Öl“ besteht mit einem Anteil von 94 Prozent aus erneuerbaren Rohstoffen. Diese Innovation zum Walzen ist VOC-frei und für die industrielle Applikation gedacht. Es wird auf klassischen Öl-Maschinen mit UV Härtung effizient verarbeitet. Die geölten Flächen können unmittelbar nach der Aushärtung weiterverarbeitet und verpackt werden. Ausgehärtete Oberflächen haben einen Glanzgrad von 3 bis 5 Gloss und kommen der Anfeuerung klassischer OXI Öle gleich. Als Öko-Serie wurden auch die Cromasol UV Lacke aus einem hohen Anteil nachwachsender Rohstoffe entwickelt. Die äußerst strapazierfähigen Beschichtungen lassen sich wie herkömmliche UV-Systeme verarbeiten. Sie erreichen bei einem geschlossenporigen Materialaufbau in der Parkettlackierung die Klassifizierung „high foot traffic“ nach UNI 11 622:2016 mit höchster Beständigkeit gegen Verschleiß und Verschmutzung.

IVM Chemicals GmbH

71083 Herrenberg

Tel.: 07032 /2006-0

www.cromalacke.com

x