Betonsanierung mit nur zwei Produkten

Die Sanierung von Betonbauteilen erforderte bisher vier Produkte. Mit dem neuen „weber.rep duo“ Betonersatzsystem lassen sich die vier notwendigen Anwendungen mit nur zwei Produkten ausführen. Das System eignet sich für die Sanierung von Wand- und Deckenbauteilen und ist auch für statisch relevante Bereiche zugelassen.

Das System besteht aus „weber.rep KB duo“ als mineralischer Korrosionsschutz für Bewehrungsstahl und als Haftbrücke sowie „weber.rep R4 duo“ als kombinierter Reparaturmörtel und Feinspachtel. Es kann innen und außen eingesetzt werden und zeichnet sich durch ein hohes Standvermögen sowie eine sehr gute Haftung aus. Darüber hinaus verfügt es über eine hohe Schutzwirkung und ist sehr widerstandsfähig. Mit einer Druckfestigkeit von mehr als 45 N/mm2 entspricht es der höchsten europäischen Anforderungsklasse EN 1504-3, Klasse 4, und ist somit auch für Stützen, Fassaden und Widerlager geeignet.

Zur Sanierung der betroffenen Bauteile werden zunächst zwei Lagen „weber.rep KB duo“ als Korrosionsanstrich aufgebracht. Es folgt eine Haftbrücke, in die der Reprofilierungsmörtel „weber.rep R4 duo“ frisch in frisch eingebracht wird. Auch die Feinspachtelung der Betonfläche wird mit diesem Produkt ausgeführt. Mit einem Größtkorn von lediglich 0,5 mm ermöglicht die Spachtelmasse ein besonders feines Oberflächenbild.

Saint-Gobain Weber GmbH

40549 Düsseldorf

Tel.: 0211/91369-0

Fax: 0211/91369-309

info@sg-weber.de

www.sg-weber.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-10

Biozidfreie Fassadenputze

Mit den Scheibenputzen weber.star 223 und 224 Aquabalance bietet Weber zwei dünnlagige, mineralische Edelputze mit dauerhaftem Schutz gegen Algen und Pilze. Der umweltfreundliche Fassadenputz...

mehr
Ausgabe 2012-10

Injektion für’s Mauerwerk

Den Kern des leicht zu verarbeitenden „Mauerwerksanierungssystem einfach und sicher“ von Saint-Gobain Weber bildet die neue Injektionscreme weber.tec 946, eine Lösung für Querschnittsabdichtungen...

mehr
Ausgabe 2015-7-8

Superleicht und dämmend

Der neue Superleichtputz „weber.dur 142 HLZ“ Typ III wurde speziell für hoch wärmedämmendes Ziegelmauerwerk entwickelt. Mit dem Putz lässt sich etwa in einem Einfamilienhaus aus gefüllten...

mehr
Ausgabe 2015-12

Superleichtputz für energieeffizientes Bauen

Der neue Superleichtputz Typ III weber.dur 142 HLZ wurde für hoch wärme­däm­men­des Ziegelmauerwerk entwickelt. Er kann aufgrund seiner geringen Wär­me­leitfähigkeit von nur 0,05 W/mK den...

mehr
Ausgabe 2012-7-8

Schneller Superleichtputz

Der neue mineralische Superfaserleichtputz weber.dur 140 SLK ist ein faserarmierter Leichtputz vom Typ II. Er bindet gleichmäßig und zuverlässig innerhalb von rund einer Stunde ab.  Auch die...

mehr