Brandschutzriegel in der Dämmebene verdübeln

Ein Wärmedämm-Verbundsystem mit Dämmstoffplatten aus EPS gilt in der Regel als schwer entflammbar. Dennoch muss in eine solche Dämmung ein Brandschutzriegel eingebaut werden. Zum Befestigen von Brandriegeln in der Dämmebene eignen sich zwei Dübel von Ejot: der „Ejotherm Str U 2G“ und der Schlagdübel „Ejot H1 eco“. Die beiden Befestiger haben integrierte Stahlschrauben. Der Schraubdübel „Str U 2G“ (links) wird in die Dämm­ebene hineinversenkt und dann mit einer Kunststoffrondel­le abgedeckt. Zum Verschrauben ist ein spezielles, bei Ejot erhältliches Montage­werkzeug nötig. Alternativ kann der Schraubdübel auch ober­flächenbündig in den Brand­riegel verschraubt werden. In dem Fall wird er mit einem Stopfen abgedichtet. Der „Str U 2G“ ist ein universeller Schraubdübel, der sich zum Befestigen der meisten WDVS eignet. Der „Ejot H1 eco“ ist ebenfalls zum Befestigen der meisten Wärmedämm-Verbundsysteme geeignet.

Ejot Baubefestigungen GmbH
57334 Bad Laasphe
Tel.: 02752/908-0
bau@ejot.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-06

Vertiefte Dübelmontage in Mineralwolleplatten

Bereits seit über 10 Jahren wird die vertiefte Montage von WDVS-Dübel nach dem STR-Prinzip der Firma Ejot angewendet. Im vergangenen Jahr wurde die zweite Generation des Universalschraubdübels...

mehr
Ausgabe 2017-1-2

Dübel in Dämmung versenkt

Mit dem „Str-Tool“ werden Dämmstoff­dübel in die Dämmebene versenkt. So funktioniert es: Mit dem Bohrer wird ein Loch durch den Dämmstoff in die Wand gebohrt. In das Loch wird der...

mehr
Ausgabe 2013-11

Online-Konfigurator berechnet Dübelmengen für WDVS-Projekte

Bei der Befestigung von WDV-Seytemen kommen spezielle Dübel zum Einsatz. Entsprechend den Anforderungen haben Handwerker und Planer mittlerweile eine Vielzahl an unterschiedlichen...

mehr
Ausgabe 2016-06

Unsichtbare Befestiger

Zur Montage von mittelschweren bis schweren Anbauteilen in der Dämmung bietet Ejot das „Trawik-Set“ an. Mit Schrauben und einer dünnen Schicht Mörtel wird der schwarze Kunststoffblock an der Wand...

mehr
Ausgabe 2009-06

Brandschutzriegel für WDVS

Abhängig von den jeweiligen Landesbauordnungen müssen bei einem WDVS aus Polystyrol-Hartschaum (EPS oder XPS) ab einer Dämmstoffdicke über 100 mm in bestimmten Abständen umlaufend oder an...

mehr