Effizienzgewinn durch Putzprofile

Mit der neuen Putzprofilserie 8 mm von Protektor lässt sich die Effizienz von qualitativ hochwertigen Innenputzarbeiten deutlich steigern. Berücksichtigt man Unebenheiten des Untergrundes und eine praxisübliche Dicke des Ansetzbatzens, reicht eine 8 mm Putzprofil-Serie aus, um eine geforderte Putzdicke von 10 mm zu erreichen. Zur neuen 8 mm-Serie gehören Putzlehren sowie Kanten- und Abschluss-Profile in den praxisgerechten Materialausführungen Alu weiß, Edelstahl und verzinkter Stahl. Die Verwendung der Profile führt zu einer Putzersparnis von bis zu 20 Prozent. Mit dem wesentlich geringeren Materialverbrauch geht eine erhebliche Zeitersparnis bei Auftrag und Standzeiten einher.

12 Kantenprofile sind in den drei verschiedenen Werkstoffen lieferbar. Die unterschiedliche Ausbildung des Profilkopfes (groß rund, klein rund und eckig) erlaubt es, Kanten nach persönlichem Empfinden zu akzentuieren. Im Sortiment befindet sich auch das Spezialprofil 1058 zur perfekten Ausbildung des Übergangs von Nassputz auf  Trockenbauplatten. Komplettiert wird die Serie durch drei Abschlussprofile in den Werkstoffen Aluminium weiß, verzinkter Stahl und Edelstahl.

Protektorwerk Florenz Maisch GmbH & Co. KG
76571 Gaggenau
Tel.: 07225/977-0
Fax: 07225/977-111

www.protektor.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2011

Kreuzschnellverbinder

Mit der Entwicklung des neuen Kreuzschnellverbinders  6102 ist es Protektor gelungen, diesen so zu konstruieren, dass er in der Deckenunterkonstruktionen sowohl für CD-Profile 60 x 27 mm mit...

mehr
Ausgabe 1-2/2014

Anforderungen an Metallprofile

Mit der Maxi-Tec-Profilserie erreicht Protektor bereits heute die Vorgaben der DIN SPEC 91?311. Durch eine Vielzahl von Öffnungen im Profilrücken sind Maxi-Tec-Profile bestens geeignet, um...

mehr
Ausgabe 03/2011

Leichte Trockenbauprofile

Die neuen MAXI-TEC-Profile von Protektor erfordern vom Trockenbauer keine besondere Montagetechnik. Sinnvolle Produktdetails, wie angestanzte Öffnungen für eine sichere Durchführung von...

mehr

Eckschutzprofile leicht befestigt

Mit dem Protektor-Komposit-Programm geht das Setzen der Spachtelprofile mindestens genauso leicht von der Hand, wie das Stellen einer Trockenbauwand. Bis zu 3 x schneller lassen sich die verschiedenen...

mehr
Ausgabe 10/2016

Leichtbau mit Stahlprofilen

Geringes Gewicht, hohe Tragfähigkeit und Schnelligkeit machen den Stahlleichtbau für den Gewerbe- und Wohnbau interessant. So auch das Stahlleichtbausystem „Edificio“ von Protektor. Die Basis...

mehr