Feinbetonpumpe

Mit der P 718 stellt Putzmeister eine neue Feinbetonpumpe vor, die sich nicht nur durch hohe Leistung, sondern auch mit Vielseitigkeit in benutzerfreundlichem Design auszeichnet. Sie ist für die Einbringung von Fließestrich, aber auch für kleinere Betonieraufgaben geeignet. Trotz des kraftvollen Dieselmotors und der umfangreichen Ausstattung hat sie kompakte Abmessungen bei niedrigem Gewicht. Dabei ist sie mit einer Förderleistung von 18 m3/h bei bis zu 70 bar Förderdruck die stärkste Maschine ihrer Klasse und pumpt Beton bis zu 32 mm Korngröße. Zudem verfügt sie über ein straßentaugliches T-Fahrwerk. Damit sind der Transport zur Baustelle und das Manövrieren selbst auf kleinstem Raum kein Problem. Weiterhin ist die Pumpe einfach zu reinigen und zu warten: So lässt sich die Haube per Knopfdruck öffnen und der 360 Liter fassende Trichter seitlich wegklappen. Der Trichter ist so konstruiert, dass er fast komplett leergepumpt werden kann. Der letzte Rest kann bei der Reinigung durch die Bodenentleerungsklappe abgelassen werden. Die Bedienelemente werden durch eine stabile Klappe vor Beschädigungen geschützt.

 

Putzmeister Mörtelmaschinen GmbH

72631 Aichtal

Fax: 07127/599-909

pki@pmw.de

www.moertelmaschinen.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-1-2

Komplettlösung für Betoninstandsetzung

Mit einer neu entwickelten Komplettlösung können Instandsetzungsprodukte wie Beton, Mörtel und Bodenausgleichsmassen jetzt noch schneller bei der Sanierung von Bauwerken verarbeitet werden. Die auf...

mehr