Für Betonsanierung und Injektionen

„SuperFinish 23i“ ist eine leistungsstarke, kompakte Mem­branpumpe mit der bewährten QLS-Langhubtechnologie, welche die Verarbeitung hochviskoser Materialien ermöglicht und eine lange Lebensdauer sicherstellt. „SF 23i“ verarbeitet eine große Materialvielfalt und eignet sich für Epoxy und Polyurethane (PU), SPUR Schäume und wässrige Lösungen und überzeugt durch ein­fache Handhabung. Das Gerät kann stufenlos geregelt werden und arbeitet auch im niedrigen Druckbereich absolut zuver­lässig – entscheidend für die Qualitätsbetoninjektion. Die Pumpe kann mit allen markt­üblichen Packern verwendet werden. Besonders benutzerfreundlich ist der Rücklaufschlauch mit Kugelhahn, der das Ansaugen erleichtert. Der Niedrigtemperatur-Pumpenkopf ermöglicht sogar den Einsatz mit temperatursensitiven Materialien. Der Wartungsaufwand und die Servicekosten sind dank einfach austauschbarer Verschleißteile minimal. Service und Reinigung werden einfach direkt auf der Baustelle erledigt.

J. Wagner GmbH
88677 Markdorf
Tel.: 07544/505-0
Fax: 07544/505-200
info@wagner-group.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-10

Zwei oder vier Finger am Abzug

Die neue Airless-Pistole „Vector Pro“ eignet sich ideal für den Auftrag verschiedenster Lacke, Dispersions- und Latexfarben. Weitere Vorteile sind die einfache Bedienung dank des leichten Abzugs...

mehr
Ausgabe 2016-06

Zerlegbar und schnell zu reinigen

Die Mischpumpe „PlastMax“ eignet sich zum Mischen, Fördern und Spritzen von Baustoffen. Die Förderleistung beträgt bis zu 20 l/min, und das Mischverhältnis ist über zwei verschiedene...

mehr
Ausgabe 2019-05

Pumpe für Spachtel und Dispersionsfarbe

Die ventillose Hochdruckschneckenpumpe „PlastCoat HP 30“ ist auch für schwerste Spachtelanwendungen geeignet. Durch die Kombination von robuster Rotor-Stator-Pumpentechnik mit komfortabler...

mehr
Ausgabe 2017-10

Airless-Sprühen für Einsteiger

Das Spritzgerät „ControlPro 350 Extra“ ist mit der „High Efficiency Airless“-Technologie („HEA“) ausgestattet. Dadurch soll sich die Spritzpistole besser kontrollieren lassen. Außerdem...

mehr