Hanseatischer Mut: Einfamilienhaus in Hamburg-Volksdorf

Dass man in Hamburg mit Ziegeln baut, wird niemanden wundern. Es ist eher die Art des Ziegels und Weise, in der das Haus nach Plänen des Hamburger Büros LA´KET Architekten gebaut wurde, die beeindruckt: Der in der Hansestadt typische rotbraun-bunte Klinker – zum Teil noch im Kohlebrand gefertigt – wurde wieder aufgenommen, jedoch modern interpretiert in der Gestalt und auch in der Art der Verarbeitung: Die Maurer verwendeten einen Kohlebrandklinker von Gima Girnghuber aus Bayern, der in traditioneller Salzbrand-Technologie in dem außerordentlich schmalen Riegelformat 390 x 90 x 40 mm hergestellt wurde. Zusammen mit dem hohen Fugenanteil sieht das Mauerwerk eher wie eine Tapete aus. Und das ist gar nicht abschätzig gemeint, denn der spezielle Mauerwerksverband lässt tatsächlich Diagonalen im Fugenbild entstehen, das den gewebeartigen Eindruck nachzeichnet. Im Übrigen ist es die großflächige Komposition aus Ziegel und Glas, die die Fassadenflächen gliedert. Im Inneren sind es Sichtbetonwände, Eichendielen und hellen Linoleumbelägen, die den Charakter der Wohnräume bestimmen.

Pläne

Hier finden Sie Grundrisse und Schnitte des Hauses als PDF zum Download.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-12

Mehrfamilienhäuser in Hamburg saniert

Die Modernisierung und Instandhaltung ist ein Schwerpunkt der Arbeit der Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG. Mit 6670 Mitgliedern bewirtschaftet sie etwa 4600 Wohnungen im Hamburger Stadtgebiet....

mehr
Ausgabe 2009-11

Klimahaus in Hamburg zu Wasser gelassen

Das schwimmende Klimahaus wurde Ende September in Hamburg zu Wasser gelassen: Riesige Kräne haben den über 1000 m² großen Ponton, auf dem das Gebäude entsteht, ins Wasser gehoben. Inzwischen ist...

mehr
Ausgabe 2011-7-8

Das Hamburger LichtAktiv Haus wird in 26 Jahren CO2-neutral sein

Was ist eigentlich aus dem LichtAktiv Haus geworden? Wir hatten in einer fünfteiligen Serie auf der letzten Seite der bauhandwerk in der Rubrik „Zünftig“ das Baugeschehen in Hamburg mit einem...

mehr